1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

also hallo erstmal.....

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von RalfWiggum, 14.06.08.

  1. RalfWiggum

    RalfWiggum Gast

    ich überlege mir schon seit langem einen laptop zuzulegen....habe derzeit noch brav arbeitenden pc...
    jetzt ist mein blick auf ein mackbook gefallen.....
    doch als eingefleischter windows-besitzer sind gleich meine ersten bedenken:
    wie ist das mit peripherie,dateien,spielen usw...
    ganz besonders die spiele!
    klar:um gut spielen zu können ist ein pc das beste.doch den habe ich,und suche jetzt halt etwas kleines mit dem ich spiele auch unterwegs spielen kann....
    wahrscheinlich kann man auch auf einem windows-basierten laptop besser spiele spielen, doch das macbook hats mir einfach angetan.
    da ich auf dem gebiet ganz neu bin werfen sich da eini9ge fragen auf....
    ich habe schon davon gehört,dass man auf macs so windows-teile bekommen kann...
    braucht man das um am macbook spielen/usw kann? und wenn, wie bekomme ichs dann drauf?
    und wenn ichs drauf hab, wie funktioniren die spiele dann(gut oder schlecht)?
    also unendliche fragen...wäre sehr toll,wenn ihr sie mir beantworten könntet...und bitte vergesst nicht auf dem thema mac,software usw bin ich leider total überfordert. redet bitte mit mir einfach in babysprache! ok?

    also dann:
    mbg(mit baby grüsen) Ralf;)
     
  2. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ein MacBook zum spielen ist ungefähr genauso geeignet wie ein Zweisitzer als LKW.

    Ein MacBook Pro wäre da deine Zielklasse.

    Und du kannst mittels Bootcamp dein Windows drauf installieren und jeweils zwischen den Betriebssystemen wechseln.
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    also da du anscheinend nur darauf auf bist am macbook zu spielen, rate ich dir grundlegend davon ab. auch wenn es so toll ist, für eins ist es nicht gemacht: spiele.
    bsp; halo 1 in 800*600 und alles runter
    an solche einstellungen musst du dich gewöhnen oder du lässt es bleiben. außerdem brauchst du für die spiele windows. und das ist nun wirklich nicht sinn der sache, wenn man sich einen mac zulegt
     
  4. MagicOmlet

    MagicOmlet Idared

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    26
    was willst du denn spielen? Diablo2,... läuft eigtl. aufm MacBook richtig gut :D

    P.S. es heißt MacBook - die macken haben Windows PC ;)
     
  5. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Hallo Ralf, willkommen bei Apfeltalk :)

    mit der MacBook Generation kannst du auch Windows Betriebssysteme laufen lassen (Da Intel Chipsatz) und natülich Windows-Programme installieren, das Programm was du dafür brauchst ist z.B. Parallels Desktop 3

    Aber auch ohne Virtualisierungssoftware, gibt es Spiele für den Mac, z.B. World of Warcraft, um nur mal eins zu nennen ;)
     
  6. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Lustiger Vergleich, aber so in etwa kommt das hin. Von der Grafikleistung ist ein MacBook zum Spielen einfach nicht geeignet, da muss schon ein Pro her.
    Und etwas anderes als ein Windows mit BootCamp parallel zu installieren kann ich nicht empfehlen wenn man ernsthaft ressourcenhungrige Spiele zocken möchte.
    Ich zähle die möglichen Alternativen trotzdem mal auf: Da wäre die Installation einer Virtualisierungssoftware wie Parallels oder VMWare Fusion, damit lassen sich virtuelle Rechner erzeugen und mit Windows bestücken. Spielen kann man darauf allerdings höchstens Solitär oder Minesweeper (theoretisch auch 3D-Titel, aber das ist die Mühe nicht Wert bei den Performanceeinbußen...).
    Als nächstes gibt es da noch Wine. Ich will jetzt nichts falsches sagen aber das ist irgendwie ein "Tool" welches die Windows API auf einen Mac bringt bzw. in Mac OS verfügbar macht um Windows Software auszuführen. Damit lassen sich zumindest unter Linux die meisten Spiele zocken mit relativ geringen Performanceeinbußen bzw. Bugs (mit denen man immer rechnen muss bei solchen Aktionen :D).

    Habe ich was vergessen?
     
    Wunderkind gefällt das.
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ehrlichgesagt würd ich bei windows bleiben bei deinen anforderungen :)
     
  8. MagicOmlet

    MagicOmlet Idared

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    26
    Aber wenn du es wirklich hauptsächlich zum Spielen willst würde ich dir von Apple abraten...
    Für ein MBP bezahlst du 1700+. Für den Preis bekommst du schon ein ordentliches Windows Notebook mit BlueRay, und und und
     
  9. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Genau.
    Einen Mac kauft man nicht nur, um "cool" zu sein.
     
    Smooky gefällt das.
  10. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Das finde ich diesem Forum so toll. Die Jungs raten Dir unter Strich (bei Deinen Anforderungen) von einem Mac ab. Und das ist in Deinem Fall auch richtig.

    Selbst wenn Du BootCamp etc. auf Deinem Mac installierst, ist es auch nervig immer neu zu starten, wenn Du mal eMails checken willst usw.

    Wäre Deine Anforderung wirklich das Spielen ist, kauf Dir lieber einen Windows PC...bzw. ein etwas schwächeres MacBook und dafür noch z.B. eine PSP?
     
  11. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Und genau das scheinen einige nicht zu kapieren. Nichts gegen den Ersteller dieses Threats, aber was zocken anbelangt, sind die Windows Computer nunmal besser, da man sie hardwaretechnisch jederzeit upgraden kann, bei Macs ist das ein bisschen problematisch.
     
  12. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Naja.. und weil die Spiele für Windows entwickelt werden.. daran hängts eigentlich..
     
  13. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    auch so? Wozu dann?:p
     
  14. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856

    Damit die Buchstaben h,s,o,n,i,t einen Sinn ergeben.
     
  15. RalfWiggum

    RalfWiggum Gast

    ok......

    danke für eure ehrlichen tipps!
    ihr habt mich vor einer (teuren) fehlentscheidung gerettet....
    nun ja...dann such ich mal weiter nach so kleine sachen zum mitnehmen...wie heist das nochmal?
    ach ja: notebook oder laptop

    mfg Ralf;)
     
  16. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Kann man garkeine Spiele fürn mac kaufen?
    Ich kenn Spiele da steht die Mindestvoraussetzung für mac drauf.

    mfg manuel
     
  17. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Natürlich gibt es Spiele für den Mac.
     
  18. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Funktionierendie dann auch richtig?
     
  19. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    ?? warum sollten sie nicht funktionieren?
     
  20. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Natürlich.
    Kommt letztendlich aber auf den verwendeten Mac an: AoE III beispielsweise würde ich nicht auf einem iBook G4 ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen