1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Als Webdesigner Kentnisse in Vektorprogrammen?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von SolidSnake24, 17.07.08.

  1. SolidSnake24

    SolidSnake24 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    102
    Hallo,
    in letzter Zeit höre ich immer wieder, dass ein guter Webdesigner auch mit Verktorprogrammen (wie Illustrator) umgehen können sollte. Stimmt das?
    Ich meine wozu? Pixelbasierte Programme (wie Photoshop etc), klar. Aber ich meine direkt in Webseiten kann man die Vektorgrafiken eh nicht einbauen, und wer sie nicht für Designs, Kozepte einsetzt braucht das nicht wirklich oder?
    Manchmal benutze ich auch die wenigen Vektorfunktionen in Photoshop, aber warum sollte ich mich jetzt noch in die (oftmals sehr komplexen) Vektorprogramme einlernen. Sowas vom Kunden zugeschickt zu bekommen ist ja wohl eher eine Seltenheit, und für die typischen Webgrafiken brauch man es einfach nicht.

    Kann mich jemand aufklären?

    Danke
    Snake
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Stell Dir vor Du machst Deine schöne Pixelgrafik in 100x100 und dann kommt der Kunde daher und will 200x200. Spätestens dann wirst Du Dir in den Podex beißen, daß Du nicht doch vektorisiert gearbeitet hast.
     
  3. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    z.B. wenn Du Elemente auf Deiner Website in verschieden Größen darstellen/skalieren möchtest (Buttons, Logos, etc.) ist es recht praktisch wenn Sie ursprünglich in einem Vektorformat vorliegen.

    Mein ganz persönliche Meinung: es kann nie schaden, etwas über den Tellerrand hinauszuschauen, vor allem, wenn Du ein guter (!) "was-auch-immer" werden möchtest.
     
  4. SolidSnake24

    SolidSnake24 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    102
    Ja, stimmt schon, die Vorteile von Vektoren liegen auf der Hand.
    Ich finde das nur so kompliziert und kb mich da einzuarbeiten. Ist also nicht speziell für Webdesigner irgendwie was.
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass speziell für den Web Bereich und vorgegeben Logos, die Vektortools von PS ausreichen.
    Die sind wirklich sehr sehr einfach, einarbeiten dauert da vielleicht 15 Minuten, sie reichen dennoch für das Meiste aus.

    Will man dann weiter zum Druck gehen, empfehle ich sich weiter in Illustrator einzuarbeiten. Das dauert dann aber etwas länger.
     
  6. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
  7. SolidSnake24

    SolidSnake24 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    102
    @Peitzi: Jap, die Photoshopp Vektor Funktionen beherrsche ich auch ganz gut. Ich meinte hier auch eher ob ich ein eigenes Vektorprogrammen beherrschen sollte, wie du schon sagtest z.B. Illustrator. Das hat mich nämlich total erschlagen :D
    Man kann SVG per Hand Coden? Ich dache das wäre einfach nur ein Bildformat, schande über ich xD
    Und das ist für den Webgebrauch vonnöten? Ich glaube nicht, trotzdem danke für den Link :)
     
  8. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Hier ist ein online Tutorial

    Generell gilt, wenn du etwas richtig gut drauf haben willst, kommst nicht um Hintergrundwissen rum...

    Hier ist etwas Beispielcode... inner textdatei als "schlagmichtot.svg" abspeichern und mit Safari öffnen. Damit kannst du dir sogar Hyperlinks auf Elemente definieren.
    (Ja ich weiß geht auch per html, aber nicht so elegant ;))
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding='ISO-8859-1'  standalone="no" ?>
    <!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 20010904//EN"
      "http://www.w3.org/TR/2001/REC-SVG-20010904/DTD/svg10.dtd">
    	
    	
    <svg width="250" height="250" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
      xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink">
    
    	<metadata>
      	<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
               xmlns:rdfs="http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#"
               xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/">
    								 
    			<rdf:Description rdf:about="http://www2.inf.fh-brs.de/~mmuste2s/fh-logo.svg">
        		<!-- Ersteller, Autor -->
        	  <dc:creator>Max Mustermann</dc:creator>
    				<!-- Titel des Dokuments -->
    	      <dc:title>EMI-Praktikum</dc:title>
    				<!-- Datum der Erstellung -->
      	    <dc:date>2007-10-27</dc:date>
    				<!-- Verwendete Sprache -->
          	<dc:language>de</dc:language>
    			</rdf:Description>
    		</rdf:RDF>
    </metadata>
    	
      <!-- Praktikum EMI: SVG  als XML-Anwendungsbeispiel-->
    	<title>Praktikum EMI: SVG	</title>
    	<desc>Dieser Text wird nur von Browsern angezeigt, die SVG nicht unterstützen</desc>
    	<a xlink:href="http://www.fh-brs.de"
    		 xlink:title="FH BRS">
    		<circle cx="50" cy="70" r="40" fill="rgb(0,99,255)" />
    		<circle cx="50" cy="70" r="26.4" fill="white" />
      </a>
    	
    	<a xlink:href="http://www.inf.fh-brs.de"
    		 xlink:title="FB02">
    		<circle cx="165" cy="70" r="40" fill="rgb(0,99,255)" />
      </a>
    	
    
    </svg>
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Dann schau dir mal so gut wie alle Infografiken und Flaggen in der Wikipedia an ;)
     
  10. SolidSnake24

    SolidSnake24 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    102
    Okok, ich gebe mich geschlagen. Ich habe das Thema Vektoren etc wohl unterschätzt.
    Ich werde mich mal damit beschäftigen, danke für die Aufklärung, Jungs.

    P.S.: Keine Sorge, da ich oben von Kunden usw redete, soweit bin ich noch nicht ganz. Auch wenn ich Photoshop und den restlichen Webdesign Kram ganz gut drauf habe.
     
  11. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Bei HTML vielleicht nicht ganz so gewichtig, aber als Webdesigner sollte man sich mit Flash auseinander setzen und dort sind Vektorgrafiken Gold wert ;)
     
  12. Janshi

    Janshi Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    21
    Jeder Webdesigner der sich mit Flash auseinander gesetzt hat macht nen Bogen drum :|
     
  13. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Quelle?
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Dann bin ich wohl eine Ausnahme...

    Ziemlich oberflächlich deine Aussage. Klar kann und sollte man Flash nicht überall benutzen, aber für gewisse Bereiche ists einfach verdammt schön anzusehen.
    Kommt natürlich auch immer auf das Publikum einer Seite an.
     

Diese Seite empfehlen