1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles tot ....Firmwareupdate falsch gemacht?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Herr Henrichs, 23.03.08.

  1. Herr Henrichs

    Herr Henrichs James Grieve

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    134
    Hallo, Guten Tag.

    Ich habe ein Riesenproblem mit meinem MacBook. Habe das Firmwareupdate machen wollen, und da wohl irgendwas falsch gemacht. Jetzt ist hier alles schwarz... und nichts geht mehr.
    Was kann ich denn nun machen? Kann mir jemand helfen?? Ich verzweifle fast...

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Viele Grüsse,
    Herr Henrichs
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Die üblichen Tipps versucht?

    -Netzteil weg, Batterie raus, Einschaltknopf für 10 s gedrückt halten, wieder anstellen
    -Einschaltknopf drücken und sofort "⌥⌘PR" gedrückt halten, bis der Startton mehrmals gekommen ist
    -Mit gedrückter Shift-Taste aufstarten
     
  3. Herr Henrichs

    Herr Henrichs James Grieve

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    134
    ja... hab ich versucht... funktioniert nicht.. es hört sich an, als würde das CD-Laufwerk anlaufen. Die Bereitschafts-LED leuchtet aber Tastatur und Bildschirm sind tot.
    Hoffentlich kann man die Daten wieder herstellen...
     
  4. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    schon mal versucht, von der DVD zu starten?
     
  5. Herr Henrichs

    Herr Henrichs James Grieve

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    134
    Auch das habe ich versucht... Es kommt keine Reaktion... Die Tastatur und Bildschirm bleiben tot... Die CD wird dann irgendwann wieder ausgeworfen...
     
  6. Herr Henrichs

    Herr Henrichs James Grieve

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    134
    und heute war ich beim Apple-Service-Partner.. Der hat eine CD ins Laufwerk gelegt, neu gestartet und dann war alles wieder ok...
    Vielen Dank die Herren!
    Viele Grüsse,
    Herr Henrichs
     

Diese Seite empfehlen