1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alle iTunes Käufe (Musik + Apps) nochmals downloaden?!?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Randfee, 10.02.10.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Hallo,

    da ich immer mehr Probleme (falsche DB Einträge) mit meiner iTunes Datenbank bekam hab ich mir jetzt den Entschluss gefasst die komplett neu aufzusetzen. D.h. ich kopiere meine komplette Musik (leider ohne Ratings, da diese nicht in den meta-tags stehen :() manuell wieder rein. Jetzt stoße ich aber auf folgendes Problem.

    Wie bekomme ich all meine Käufe (Musik wie auch Apps) wieder auf den Rechner und in die DB? Der Menüpunkt "Store/Check for available Downloads" liefert das:
    [​IMG]

    ... wobei das glatt gelogen ist, denn es ist keine einzige App in iTunes zu finden :( Meine Musik wird ebenfalls nicht runtergeladen. Überdies kommt hinzu, dass ich zwei Accounts hab. Einen deutschen und einen amerikanischen. Die Käufe beider sollen natürlich in ein und demselben iTunes landen.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Aikio

    Aikio Gast

    songs werden, soweit ich weiss nicht nochmal runtergeladen! d.h. wenn du sie löschst und kein backup davon hast sind sie weg und du bekommst sie nur nochmal gegen erneute bezahlung..was mich selber auch total aufregt aber auch zu verstehen ist..
    bei denn apps verstehe ich es nicht, die kann man ja so oft man will runterladen!
     
  3. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Wo ist denn Deine alte iTunes-Library? Schon gelöscht? Dann hast Du Pech gehabt. Sonst kannst Du Dir die Musik doch von dort importieren.
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    die Musik hab ich, puh, gut dass ich das jetzt weiß, dann werde ich keine iTunes Musik mehr kaufen, find das ne Frechheit, dass man die nicht nochmal downloaden kann.

    Dann gehts jetzt um die Apps, die .ipas hab ich nicht.
    Da ich keinen Grund sah die verbuggte alte Library zu behalten hab ich nur "iTunes Music" gesichert, da ich mir sicher war die Apps ja nochmal runterladen zu können. Wie bekomm ich die denn jetzt alle nochmal? besagte Funktion funktioniert ja scheinbar nicht?!?! Keiner ne Idee?

    Ich finds überdies weiterhin bescheuert, dass im App-Store die gekauften Apps absolut nicht zu erkennen sind. Es gibt keine Liste oder ganz zu schweigen ein kleines icon. Da steht ganz normal "kaufen" daneben, d.h. man muss selbst wenn man sich sicher ist sie schon gekauft zu haben auch noch genau wissen mit welchem Account sonst muss man raten und blind auf nochmal kaufen klicken und hoffen, dass dann das Fenster mit der Info "bereits gekauft" aufpoppt. Das ist doch bescheuert gelöst, wieso kommt das nicht als erstes?
     
  5. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Warum? Ich bekomme im Laden ja meine CD auch nicht ein zweites Mal, wenn ich sie verloren habe. Egal ob ich den Kaufbeleg hab oder nicht *denk* Oder versteh ich das was miss?
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    weil es kein physisches "Produkt" ist. Im Laden bekommst du ja auch zu der Information auf dem Datenträger den eigentlichen Datenträger dazu. Hier gibts nur die Information.
    Eine "Raubkopie" ist für mich auch kein "Raub" im rechtlichen Sinne. Wenn du dich damit befasst wirst du wissen, dass du etwas nur "rauben" kannst, wenn du es jemand anderem wegnimmst, was mit Information nicht geht.
    Für meinen Geschmack sollte ich für die Bezahlung Nutzungsrechte an dem Produkt (der mp3) haben. Wo ist der Unterschied zu den iTunes Apps, die man ja öfter beziehen kann? Nur weils für MP3s keine Updates gibt ist das noch lange kein Grund! Das ist unnötige Kundengängelung.

    Anyway, darum gehts nicht, sondern ich will die Apps wieder haben! Hat keiner ne Idee?
     
    saw gefällt das.
  7. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    von denen die du brauchst solltest du auch die namen haben...einfach wieder runterladen
     
  8. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    kleiner Tipp: geh mal auf Account überprüfen (kommt ja eh jedes Mal, wenn Du den Account wechselst) und schau in den bisherigen Käufen nach, welche Apps Du gekauft hast. Ist Aufwand, ja, aber es geht.

    Weißt Du, Apple ist nicht Dein Filehoster, auch wenn Du für die Daten (Musik und Apps) bezahlt hast. Dadurch sind sie nicht verpflichtet, die Daten für Dich weiterhin bereit zu halten, sobald Du sie einmal runtergeladen hast.

    Ach so, einen kleinen Seitenhieb muss ich aber jetzt echt mal loswerden, es ist auch nur ein Wort: BACKUP. :p
     
  9. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    danke, ich mach redundante backups von Allem, seit langer Zeit. Wie ich oben geschrieben hab, wurde die iTunes Libraray aber immer verbuggter, falsche Einträge mit zig Ausrufezeichen etc. Ergo hab ich die alte gelöscht und kopiere die songs manuell wieder rein. Apps habe ich nicht gespeichert, wieso auch, kommen ja eh updates.

    Ich habe nie gesagt Apple soll meine files hosten, aber was sie wieterhin zum Verkauf anbieten sollte doch noch da sein. Wie gesagt, bei Apps kann man ja auch erneut runterladen, daher verstehe ich jegliches Problem bei der Musik nicht.

    Die absolut unergonomische Einkaufsliste in iTunes hab ich auch schon gefunden. Der Bekloppte der das designt hat gehört geschlagen! Kann da nicht eine normale Tabelle mit Produktlinks stehen? Ganz zu schweigen von einer Export-Funktion.... Dafür würde ich Apple gerne ein 1-Stern-Rating geben, geht aber nicht.
     
  10. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Naja, ich hätte wahrscheinlich versucht herauszufinden, was ich falsch mache, dass die Library vor die Hunde geht. Bevor "alles Schei*e" ist.

    Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass man mit den Apple-Leuten ganz gut reden kann. Zumindest bei zwei einzelnen Alben war es bei mir kein Problem, den Kundenservice um erneutes Bereitstellen zu bitten. Du kannst es ja mal probieren …
     
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich habe diese iTunes library gehabt seit iTunes 4 vor sechs Jahren. Zwecks Ordnung habe ich diverse Scripte benutzt um z.B. Album Art beizufügen, lange bevor iTunes das konnte! Ich hab nie Dateien manuell verschoben, falls es das ist was du meinst. Trotzdem wurden bei mir zahlreiche songs falsch verlinkt bzw. nicht gefunden, obwohl sie in besagten Ordnern waren. Ich weiß nicht, ob das ein Zeichensatzproblem (von Windows integrierte files) oder Migrationsprobleme zwischen den verschiedenen iTunes Versionen waren, keine Ahnung. Aber den Mist wollte ich nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen