1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alle Bilder in einem Ordner (iPhoto)

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Deftknot, 28.03.09.

  1. Deftknot

    Deftknot Antonowka

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    352
    Hi Leute,
    ich habe alle meine Bilder von einer externen Festplatte auf meinen Mac importiert.
    Alle Bilder werden unter Ereignissen in den jeweiligen Ordnern gezeigt aber auf der HD unter Photos sind alle 5000 Bilder in einem Ordner.

    Ist das normal, dass die nicht in Unterordnern auf der HD angezeigt werden oder denke ich noch zu "Windows"?
     
  2. Michael Knight

    Michael Knight Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    43
    Hmm, da muss ich mal nachfragen ... siehst Du einzelnen Bilder noch als einzelne Dateien auf der Platte (wenn auch in einem Ordner)? Bei mir sind nach dem gleichen Vorgang überhaupt keine einzelnen Dateien mehr auf der Platte, sondern in einer knapp 20 GB großen iPhoto Library (eine Datei). Das gefällt mir gar nicht. Sehe ich das richtig, dass ich meine Fotos jetzt nur noch mit iPhoto verwalten kann?
     
  3. SpiderMac

    SpiderMac Empire

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    84
    Hallo,

    eure Bilder liegen in der iPhoto Library, welches ein Paket ist.
    Markiert das Paket im Finder und öffnet das Kontextmenue (crtl + Mausklick). Dort gibt es ein Menuepunkt "Paketinhalt zeigen".
    Diesen auswählen und in einem weiteren Finderfenster wird euch der Inhalt angezeigt.
    Dort findet ihr verschieden Dateien und Ordner. Ein Ordner heisst "Originals". Wenn ihr diesen Ordner öffnest, werdet ihr weitere Ordner finden (i. d. R. nach Jahren und Ereignissen gegliedert), wo eure Bilder hinterlegt sind.
    Sofern ihr Fotos bearbeitet habt (rote Augen usw.), findest ihr die geänderten Bilder im Ordner "Modified".
    iPhoto verwaltet die dieses Paket. Ich würde daher manuelle Änderungen an der Struktur nicht empfehlen.

    Gruß
    SpiderMac
     
  4. Michael Knight

    Michael Knight Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    43
    Danke für den Hinweis! Das wusste ich nicht. Ist zwar nicht die Originalstruktur (also die vor dem Import), denn jetzt ist alles nach Jahren sortiert, aber besser als nix. Nö, Änderungen werde ich da sicher nicht vornehmen. Ich finde iPhoto auch prima, also keine Sorge meinerseits. Ich bin nur nicht so gerne von einem Programm abhängig.
     
  5. esbeganmititune

    esbeganmititune Erdapfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    1
    Moin, habe auch gerade das Fenster für immer geschlossen. :-D Kenne beide Probleme. Nachdem ich >15.000 Bilder in einem Ordner hatte, habe ich diese wieder gelöscht und mit iPhoto importiert. Diese habe ich dann in verschiedene Ereignisse sortiert. Wenn man dann Ordner oder einzelne Bilder anderweitig verwenden möchte schiebt man das jeweilige Teil (Ordner, Bild) einfach auf den Schreibtisch oder wohin auch immer. IPhoto ist mein Standard in der Verwaltung geworden. Mal eben eine Diashow mit Musik? Vorschauen beim srcollen in den Ereignissicon usw. Nur geil das Teil!:oops:

    Cu Dirk
     

Diese Seite empfehlen