1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

All-in-one Lösung für Dokumentmanagement mit Epson Perfection 1200U

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von MacsPlorer, 22.12.07.

  1. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Ich bin schon seit dem Switch auf den Mac auf der Suche nach einer guten All-in-one-Lösung für den Hausgebrauch, was mit meinem Epson Scanner Perfection 1200U zusammenarbeitet und durchsuchbare pdf-Dateien hervorbringt. Da der Platz auf meiner internen Platte begrenzt ist, habe ich meine pdf auf einer externen Festplatte und dort sollen sie auch bleiben und nicht in einer intransparenten programminternen Datenbank verschwinden, die nach einem Programmabsturz vielleicht nicht mehr lesbar ist.
    Leider bin ich nach vielen Tests der gängigsten Programme für den Mac immer noch nicht fündig geworden. Zu Windows-Zeiten gab es Paperport, was wunderbar funktionierte und genau sowas suche ich für den Mac. Bis jetzt nur Schrott getestet:

    Readiris 11.5.6:
    - mein Scanner wird nicht erkannt
    - schnelles OCR von bereits vorhandenen Dateien
    - die Pro-Version hat ein Limit von 50 Seiten bei der Texterkennung - absolut untragbar, da schon die Version ziemlich teuer ist; die Corporate-Version hat einige pfiffige automatisierte Features mehr wie z.B. Batch-Erkennung, die ich durchaus schon in der Pro-Version erwartet hätte, kostet aber noch mehr
    - unmögliche deutsche Übersetzung

    Acrobat 7:
    - bei einigen Dokumenten stürzt A7 einfach mitten in der Erkennung ab und das ganze mühsame erscannte Dokument war verschwunden
    - immerhin wurde mein Scanner erkannt
    - umständliches Dokumentenmanagement/Suchfunktion

    Acrobat 8:
    - Scanner nicht erkannt
    - konnte auf den ersten Blick keine Unterschiede zur A7 erkennen

    Yep 1.7.1:
    - gut durchdachte Oberfläche
    - Scanner zwar nicht per TWAIN aber immerhin per eigenem ImageCapture erkannt
    - leider keine OCR integriert
    - in der neuesten Version in deutsch verfügbar

    Devonthink Personal 1.9.1:
    - Keine Scan- und OCR-Funktion - erst bei Devonthink Office - zu teuer
    - Verwaltung der Dokumente leider nicht an nur Ort und Stelle, sondern es werden noch mehrere Kopien der Dokumente im Devonthink-Verzeichnis angelegt, was nicht gerade platzsparend ist.

    Omnipage Pro X:
    - Uralt-Verion von 2001, läuft aber immerhin
    - Scanner erkannt
    - nach der OCR wird das Layout des pdf ziemlich verstümmelt - ich suche nach einer Möglichkeit, wie man wie bei Acrobat ein durchsuchbares Dokument erstellen lassen kann, ohne das Layout zu verhunzen


    Für meinen Workflow bräuchte ich aus heutiger Sicht also immer mehrere Programme, die ich nacheinander laufen lassen müsste. Das ist ein Hin-und-Hergeschiebe von pdf-Dateien.

    Ich verstehe nicht, warum Acrobat 7 meinen Scanner erkennt und die 8er Version nicht.

    Für weitere Programmempfehlungen zum Thema bin ich offen und dankbar.
     
  2. halfdan

    halfdan Jamba

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    58
    Ich schieb es mal nach oben, da ich dafür auch Verwendung hätte.
     

Diese Seite empfehlen