1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

All in one Drucker

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von fritz2009, 29.12.06.

  1. fritz2009

    fritz2009 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    7
    Hi, ich bin neu im Forum - sozusagen ein Frischling. Habt Ihr Erfahrungen mit All in one Druckern oder Empfehlungen.

    Merci Fritz
     
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Ja, ich hab damit Erfahrungen. Wenn du ein bisschen erzählst, worauf es dir ankommst, kann ich dir vielleicht sogar was empfehlen....?!

    Soll es ein Laserdrucker sein oder ist Tinte auch ok? Reicht schwarzweiß oder muss es Farbe sein? Soll er faxen können? Kopieren? Soll er einen automatischen Dokumenteneinzug haben? Musst du auch Bücher kopieren können? Soll er auch als Scanner dienen? Muss er netzwerkfähig sein? Wie hoch und wie breit darf er sein? Soll er Duplexdruck beherrschen?

    Hmm, mehr fällt mir im Momen nicht ein... dürfte mal reichen..
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Wir sind wenig Druckende und haben einen HP PSC 1510 (Drucker, Scanner, Kopierer)

    HP hat Mac Software im Karton mit dabei
     
  4. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ich kann dir den Canon PIXMA MP530 (http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Multifunctionals/Multifunctionals/PIXMA_MP530/index.asp) empfehlen. Ich habe diesen im Kindergarten meiner Tante installiert und das Teil ist wirklich gut. Preislich dürfte der Drucker auch im Rahmen sein, da es schon wieder neuere Modelle gibt. Informiere dich doch einfach mal bei Canon selber.

    Preise findest du bei www.guenstiger.de, www.geizhals.at/deutschland und oder www.preistrend.de! Viel Erfolg und einen guten Rutsch,

    Mario

    Anmerkungen: 1) Ich weiß nicht, ob die Drucker von Mac OS unterstützt werden. Sie sollten es aber meine ich (Gerade noch einmal geschaut: Treiber und Software findest du für den MP530 hier: http://de.software.canon-europe.com/products/0010324.asp). 2) Willkommen im Forum.
     
    #4 JackRyan, 30.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.06
  5. tiriqs

    tiriqs Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    155
    wir haben den officejet 6205 im büro..
    is halt scanner, farbdrucker, farbkopierer und fax..allerdings kein duplex.

    kostet dafür aba auch fast nix
     
  6. TDH

    TDH James Grieve

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    133
    Ich benutze den Brother DCP-120C. Kann Scannen, Drucken und hat einen Einzelblatteinzug. Reicht mir und die Originalpatronen sind auch recht günstig. Natürlich nichts um super brilliante Fotos auszudrucken, aber die las ich eh lieber richtig entwickeln. Für mein Studium reichts :)

    DCP-120C
     
  7. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Meine Eltern nutzen einen HP, keine Ahnung wie die genaue Bezeichnung ist, der kostet mittlerweile noch knapp 80€ und ist recht gut für den Hausgebrauch. Mir wurde, weil ich auch ab und zu Fotos ausdrucken will, empfohlen auf Canon zurückzugreifen, weil die wohl einzelne Farbpatronen verwenden was 1. bessere Bilder bringen und 2. günstiger sein soll, da nicht, wenn nur eine Farbe aus ist, alle anderen Farben mit erneuert werden.

    Wovor mich jeder, selbst Promotoren, gewarnt haben ist Lexmark.
     
  8. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hab den HP PSC 1610, bin auch zufrieden, würde bei erneutem Anschaffen allerdings überlegen, ob nicht ein anderer Hersteller in Frage käme, da HP meines Wissens die einzige Firma ist, die ihre Tintenpatronen geschützt und patentiert hat und somit keine Hersteller wie Pelikan oder Staples Hausmarke billigere Tintenpatronen herstellen.

    Auffüllen ist so ne Sache...
     
  9. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Allerdings sind Canon Patronen anfälliger. Also in einer MacWelt war dies zu lesen. Dort verglich man HP- und Canon-Patronen miteinander und stellte fest, dass Fotos, gedruckt mit HP, länger Lichtbeständig seien, also solche, die mit einer Canon-Patrone gedruckt worden waren.

    (Geht das vom deutschen?- Ich mache mir da gerade wirklich Gedanken^^)

    Mario
     
    Leonardo gefällt das.
  10. fritz2009

    fritz2009 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    7
    tinte ist ok; farbe ein muss; faxen und automatischer einzug nicht unbedingt; kopieren ja aber nicht mehr als rd 10 seiten auf einmal; netzwerk weiss ich nicht; scannen ein muss; duplex nicht unbedingt.

    auf alle fälle herzlichen dank für eure unterstützung.

    lg fritz
     

Diese Seite empfehlen