1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

All-in-One Drucker für Mac?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von haasi00, 21.08.08.

  1. haasi00

    haasi00 Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    14
    Hallo liebe Apfeltalk-Gemeinde!

    Ich hätte eine Frage.
    War heute für eine Kollegin (Dose) einen All-In-One Drucker besorgen.
    50 Euro, von Lexmark, nette Sache.

    Da mein Drucker mittlerweile schon seit Monaten faxen macht, mir die Tinten irgendwie zu teuer sind und ich es als sehr praktisch sehe, etwas kopieren zu können, ohne den Rechner dafür einzuschalten, würde ich mir ebenfalls gerne einen AiO Drucker zulegen.

    Da ich gerade am Siedeln bin, sieht es auch mit meinen finanziellen Mitteln nicht wirklich rosig aus, deswegen meine Frage an euch,
    welchen Drucker könntet ihr empfehlen?

    Was ich gerne hätte:

    All In One Gerät
    SW/Farb - Kopie und Druck möglich (wenn möglich randlos)
    Durchschnittspreis bei den Tinten
    Wenn geht nicht teurer als 70, 80 Euro
    und natürlich --> Leo tauglich!

    Vielleicht hat wer von euch daheim so ein Gerät stehen, mit dem er zufrieden ist :)

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    LG
    Haasi
     
  2. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
  3. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Auch wenn das jetzt an der Fragestellung vorbei geht, gib' lieber etwas mehr Geld aus oder warte noch ein bisschen, bis sich Deine finanzielle Situation verbessert hat.

    Gerade Lexmark-Geräte haben horrende Folgekosten, da die Tinten extrem teuer sind. Habe da früher auch gedacht, ich könnte Geld sparen, wobei der erste Tintenkauf dann meist teurer war als das Gerät selbst.

    Wie robertmk vorschlägt sind Canon-Geräte auf jeden Fall einen Blick wert, ich habe mit HP gute Erfahrungen gemacht, mein PSC 2210 läuft seit sechs Jahren problemlos. Macht auch unter Leopard keine Schwierigkeiten.

    Gruß,
    UHDriver
     
  4. haasi00

    haasi00 Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    14
  5. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    OT an:
    Weißer Schimmel? ;)
    OT aus:

    Eine ganz tolle Hilfe sind die Homepages der Drucker- bzw. "All-in-one"-Hersteller.
    Wenn Dich ein Gerät interessiert, dann schau da mal ob die einen Treiber für den Leo haben.
    Mir hat das jedenfalls geholfen!
     
  6. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Du bist vielleicht lustig! Wie ich schon schrieb, kommt es auf deine Präferenzen an? Also was für Funktionen brauchst du? Beide Geräte haben unterschiedliche Funktionen!
     
  7. rockstario

    rockstario Braeburn

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    42
    Ich muss meinen Vorrednern beipflichten, mit den Canon-Geräten gibt es ansehnliche Ergebnisse zum vergleichweise kleinen Preis (vor allem, was die Folgekosten angeht).

    Ich habe momentan den MX700 im Einsatz. Der ist klein, schnell und hat einen ADF, mit dem du komfortabel auch mal 50 Seiten kopieren oder gleich in den Acrobat scannen kannst. Ziemlich selten ist zudem die Möglichkeit via Netzwerk am Mac (und PC) zu scannen. Aber ob du das brauchst, ist eine andere Geschichte.

    so long rockstar
     
  8. haasi00

    haasi00 Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    14
    ja, aber die Grundfunktionen, sind die gleichen wie ich meine..?!?
     
  9. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Nun, der iP4300 ist kein All-in-one, somit dürfte er Deinen Vorstellungen nicht entsprechen.

    Mit dem MX310 machst Du bestimmt nichts verkehrt.

    Gruß,
    UHDriver
     
  10. Bergwerk

    Bergwerk Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    193
  11. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    Auch ich habe mit den Canon Druckern (Pixma) AiO gute Erfahrungen gemacht. Allerdings würde ich immer darauf achten, dass alle Tintenpatronen einzeln zu tauschen sind !!! Nichts ist schlimmer als eine Kombipatrone wegschmeißen zu müssen, weil nur der z.B. schwarze Teil leer ist...
     
  12. haasi00

    haasi00 Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    14
    Ok, vielen Dank für eure vielen Einträge.

    Aber wirklich erleichtern tut's mir die Entscheidung nicht ;)

    Also ich hab mir jetzt mal angesehen:

    http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=17675&agid=476&ref=73

    klingt gut, unnklar ist mir nur a) auch für leo?, b) es sieht so aus als werden hier die Patronen NICHT einzeln benutzt, c) damit kann ich nicht CDs bedrucken (was ich als ziemlich cooles Feature sehe)

    http://www.amazon.de/Canon-1438B009...r_1_19?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1219346755&sr=1-19

    dieser kann CDs bedrucken. hat keine Faxfunktion (die ich aber auch nicht benötige), die Meinungen bei Amazon sind alles andere als gut.

    http://www.amazon.de/gp/product/B000V3JNE0/ref=cm_cr_pr_product_top

    unklar ob er Cds bedrucken kann und ob die Patronen extra beschafft werden können.
    Bei Amazon gute Rezensionen

    http://www.amazon.de/Canon-Pixma-70...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1219403220&sr=1-1

    ist mir zu teuer, leider...

    --
    mann, oh mann ist das schwierig...
    ich weiß das es natürlich nach oben hin keine Grenzen gibt, aber alle anderen die ich sonst so finde, liegen über der 100 Euro Grenze :(

    und was mich noch etwas stutzig macht, bei allen Geräten wird immer Mac OS X 10.4.x angegeben.
    Von 10.5 ist da nie die Rede :(

    Liebgrü
     
  13. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
  14. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Bei HP ist das mit 10.5 nicht so optimal, aber Canon bietet für alle Geräte durch die Bank auf der Website Treiber und Programme für 10.5.x an. Würde ich mir keine Sorgen machen.

    Gruß,
    UHDriver
     
  15. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
  16. haasi00

    haasi00 Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    14
  17. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    klar, der MFC-235C kostet ab Montag bei Penny 79,-
    einfach mal dem Link von oben folgen ;)
     
  18. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... ich war heute bei Penny. Angeblich gibt es den Brother MCF-235C doch erst am Donnerstag.
     

Diese Seite empfehlen