1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

all-in-one Dockingstation

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tekken, 26.11.08.

  1. tekken

    tekken Jamba

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    57
    Hallo AT,

    da ich mir am Wochenende meinen ersten iMac 20" bestellen will hatte ich folgende Idee:

    Ich möchte meinen Schreibtisch ein bisschen an mein iMac + Peripherie + iPods (iPhone im februar)
    anpassen. Der größte Teil sollte dabei kabellos sein, bzw die Kabel versteckt sein.
    Das mit dem iMac habe ich glaub gut gelöst:

    Erhebung in die der iMac "eingelassen" wird und auf der rechten und linken Seite Erhebung
    für Lautsprecher (JBL Creature II). Die Tastatur (wollte keine Bluetooth, da zu klein)
    steht davor un das USB Kabel wird durch ein Loch im Schreibtisch versteckt.

    Nun will ich soetwas wie eine all-in-one Lösung für iPod shuffle, iPod 30GB Video 5G und das iPhone.
    Hat jemand so etwas ähnliches? Ob selber gebaut oder gekauft spielt keine Rolle, soll nur gut aussehen
    und alle meine Geräte aufeinmal beinhalten (evtl. mit aktivem USB Hub) aber die Kabel sollen nicht lose auf dem
    Schreibtisch herumfahren.

    Wäre cool wenn jemand schildern könnte wie er das Problem gelöst hat bzw. bin ich auch für neue Vorschläge offen.

    MFG tekken
     
  2. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    tja, da bin ich auch mal gespannt. Ich selbst habe fuer jedes meiner Geraete ein Dock (iPod Classic, iPhone und Shuffle) die schoen nebeneinander stehen.

    Es gibt ein Dock von Griffin fuer bis zu 4 Geraeten, das ist aber leider nur zum Aufladen, und nicht zum syncen, gedacht
     
  3. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
  4. tekken

    tekken Jamba

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    57
    vllt ist es auch möglich die einzelnen Dockings per USB Hub zu verbinden und in einer Holz-Schatulle in der gleichen Farbe des Schreibtisches zu "verstecken"

    Naja vllt weiss ja einer Bescheid wo es etwas gibt oder kann mir gleich ne Bauanleitung geben ;)
     
  5. tekken

    tekken Jamba

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    57
    Ahh zu spät, aber genau soetwas habe ich gesucht ;) Wie hast du das realisiert? bzw. welche materialen verwendet? oder hast du das holzteil vorgefertigt gekauft? bin nicht so der handwerker...

    btw: wo gibts die "halterungen" also die weissen kann man die einfach vom dock rausnehmen? ich weiss, dass bei meinem iPod 30GB ein paar dabei waren, aber die dürften ja fürs MacBook nicht reichen (wird im feb erst geholt)
     
    #5 tekken, 26.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.08
  6. tekken

    tekken Jamba

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    57
    keiner irgendwelche infos?
     
  7. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    also:

    ich habe mir einfach eine Kiste zusammengebastelt, öffnungen gemacht, auf der Unterseite der oberen Platten die dock Adapter geklebt. Für diese habe ich an der Unterseite die Öffnung etwas vergrößert (mit einer Raspel) damit die usb kabel darin "stecken". Die Kabel habe ich aber auch noch zur Sicherheit mit einer Heißklebepistole fixiert. ich lade die einfach noch ein paar bilder hoch! Ich habe mich etwas gespielt bis ich die für mich optimale Form gefunden habe...
     
  8. tekken

    tekken Jamba

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    57
    das wäre nett von dir, danke konsti...
    ich denke ich frage mal meinen kollegen, der ist holzmechaniker für den sollte doch so ein ding kein problem sein die öffnungen fürs iphone muss ich halt nachträglich ranmachen.
    gruß tekken
     
  9. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    :)meines ist zwar nicht perfekt aber es erfüllt seinen Zweck.
    Hier sind Fotos und hier!
    Viel Spaß beim "basteln"!

    Edith sagt: Sorry, die sind ja teilweise etwas verwackelt. Ich hoffe du erkennst trotzdem das wichtigste:eek::eek::eek:
     
  10. tekken

    tekken Jamba

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    57
    vielen dank!!! ich werd das mal genauer anschaun...
     
  11. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    büddeschön;)
     

Diese Seite empfehlen