1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alias im Dock sprechen nicht immer an..

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pitt, 26.12.07.

  1. Pitt

    Pitt Idared

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    24
    Hallo!
    Als Anfänger am Apfel kommen ja laufend neue Frage auf... ;)

    Ich arbeite mit Leo auf einem i-mac. Wenn ich das richtig verstanden habe kann ich um ein installiertes prog zu starten z.b. ein alias ins dock rüberziehen und hab dann ein schönes symbol das beim anklicken das gewünschte prog öffnen soll.

    Das funktioniert aber nur nach dem lottoprinzip..manchmal reagiert das symbol überhaupt nicht, manchmal schon, und wenn ich dann ein neues alias erstelle, gehts wieder..!

    kann mir wer erklären was das soll bzw. was ich ev. falsch mache?

    danke...
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... nö, du mußt das entsprechenede Programm ins Dock ziehen, kein Alias ;)
     
  3. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    ja einfach das schöne Programm Icon nehmen und in das Dock ziehen .
     
  4. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Vielleicht hat er das Programm aus einem .dmg ins Dock gezogen? Wenn du ein .dmg hast, musst du ein enthaltenes Programm erst in den "Programme"-Ordner ziehen, bevor du es (aus dem Programme-Ordner) ins Dock ziehen kannst.
     
  5. Pitt

    Pitt Idared

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    24
    ok..danke mal allen! ;)
    ich hab mich nur gewundert weil beim alias hat sich das prog ja auch geöffnet..zumindest manchmal..
    ich glaub ich muß mal genau nachschaun was ein alias is...:innocent:

    griaß eich..
     

Diese Seite empfehlen