• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Alben aus "Zuletzt hinzugefügt" heraus nehmen?

Etienne4

Allington Pepping
Mitglied seit
05.08.13
Beiträge
194
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, dass man Alben aus "Zuletzt hinzugefügt" bei iTunes heraus nimmt? Es kommt öfters vor, dass ich bei einem älteren Album nachträglich die Bonus-CD, Remix o. ä. hinzufüge und iTunes dieses Album dann wieder unter "Zuletzt hinzugefügt" einordnet. Entsprechend ist ja auch die Sortierfolge auf dem Startbildschirm der Musik-App auf dem iPhone.

Ich ärgere mich jedes mal darüber, habe jedoch noch keine Lösung finden können. Habt ihr vielleicht eine Idee? Danke!
 

Joh1

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.451
Nein kann man nicht raus nehmen.
Die Anzeige zeigt einfach an was zuletzt hinzugefügt wurde.
 

doc_holleday

Roter Winterstettiner
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.647
Möglicherweise gibt es bei Doug Adams ein Skript, um diese Informationen zu editieren. Er hat da ja so einiges im Angebot (dougscripts.com)
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
20.783
Da das eine intelligente Wiedergabeliste ist, also eine immer aktualisierte Suche, würde eine Änderung der Daten innerhalb der Librarybibliothek die einzige Möglichkeit darstellen, die realen Verhältnisse anders darzustellen.
Aber vielleicht kann man die Wiedergabeliste ja anpassen und irgendwie ein Zusatztkriterium einfügen, daß von diesem Album wenigstens Track früher importiert wurde?
Hab da aber keine echte Idee, ich benutze solche Listen nur zur Bearbeitung neuer Tracks, und dann sowieso nur für die einzelnen zuletzt importierten Stücke, nicht für Alben. Wie sich irgendeine Änderung auf das iPhone auswirkt, steht sowieso in den Sternen.
 

Joh1

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.451
Aber vielleicht kann man die Wiedergabeliste ja anpassen und irgendwie ein Zusatztkriterium einfügen, daß von diesem Album wenigstens Track früher importiert wurde?
Ich denke an die Wiedergabeliste kommt man nur mit einem Jailbreak ran.
 

rakader

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
29.10.06
Beiträge
990
Was hat ein Jailbreak mit iTunes Mac zu tun?
 

rootie

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
30.06.11
Beiträge
8.196
Man kann „Zuletzt hinzugefügt“ nicht wegmachen, sehr wohl aber den Inhalt beeinflussen. Letztendlich zeigt die Liste absteigend sortiert nach der Spalte „Hinzugefügt“ die letzten Einträge an. Diese Apalte ist aber read-only und kann auch mit Dougs Skripte nicht manipuliert werden. Da hilft nur rauslöschen aus iTunes, Systemdatum weit genug zurück setzen und dann die Titel wieder in iTunes importieren. Anschließend das Systemdatum natürlich wieder korrigieren. Dann klappt das.
 

rakader

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
29.10.06
Beiträge
990
Also eine eher unsinnige Aktion, weil man mehr kaputtt macht. Früher konnte man "Zuletzt hinzugefügt" ändern. Seit Apple Music nicht mehr. Das wäre immerhin ein technisch logischer Grund.

Und dabei ist es so einfach: Man bastele sich sein eigenes "Hinzugefügt" und hake das andere ab ;)
 

staettler

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
5.549
Wobei ja alles stimmt. Die Lieder wurden ja, zuletzt hinzugefügt.
 
  • Like
Wertungen: Joh1

rakader

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
29.10.06
Beiträge
990
?? Ich rätsele. Was willst du uns damit sagen? Problem ist doch, dass "Zuletzt hinzugefügt" nichts mehr vergisst. Das macht es von Haus aus so schwierig darin eine Sinnhaftigkeit zu erkennen. Bei mir werden die Titel von ganz 2017 angezeigt.

Ich kenne kein besseres Programm als iTunes zur Medienverwaltung. Und vor allem kenne ich keines, bei dem man davon ausgehen kann, dass es nicht irgendwann eingestellt wird und die ganze Arbeit für die Katz war. Man ist als Macianer darauf angewiesen und verzweifelt doch manchmal an dessen Macken, weil irgendwelche Dinge zur Verkaufsförderung sinnvolle Eigenschaften verlustig machen.