1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Aktuelles" weißes Macbook - Lüfter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BärlinerÄppel, 29.12.08.

  1. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Hallo Zusammen,

    kann jemand etwas über das Lüfterverhalten des letzten weißen Macbooks - Version mit 2,1 GHz - sagen?
    Ich habe kürzlich gelesen, dass die Alu-MBs bei gleicher Belastung leiser sein sollen.

    Mein altes Powerbook lüftet schon, wenn der Akku geladen wird und man dabei im Internet surft.
    Scheinbar reichen hier die Abwärme des Akkus und eine geringe Prozessorlast, um den Lüfter auf seine Maximaldrehzahl zu bringen.

    Ich hoffe, dass das bei den weißen MBs nicht auch so ist?
    Wie ist es z.B., wenn man einen externen Bildschirm - sagen wir mal in einer 1680*1050er Auflösung - anschliesst und mit dem Book arbeitet?

    Für viele andere Szenarien und Beschreibungen bin ich dankbar!

    Viele Grüße,
     
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Zum weissen MB kann ich leider nichts sagen, aber beim Alu MB (in diesem Fall das 2,0GHZ-Modell) habe ich es noch nie geschafft die Lüfter auf voller Leistung rotieren zu lassen. In der Regel werden mir ca. 2.000rpm angezeigt, wobei man das MB absolut nicht hört. Beim Spielen von Spore wurden die Lüfter leicht lauter, die genauen Drehzahlen habe ich hier allerdings nicht parat.
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Dann mach mal 2 Terminal-Fenster auf und gebe in jedes folgende Zeile ein:

    yes > /dev/null

    Nach kurzer Zeit sollte auch beim Alu MacBook ein Lüfter zu hören sein ;)

    Zur Frage des Thread-Erstellers:

    Ich kann nur von meiner 2,4GHz Variante sprechen. Dieses ist ebenfalls flüsterleise und läßt sich sogar noch leiser machen wenn man CoolBook und eine angepaßte FanControl Version nutzt.
     
  4. pille

    pille Stechapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    158
    Moin,

    Wie verhält sich der Geräuschpegel beim Abspielen von Flashinhalten (z.B. youtube)? Merkliche verbesserungen zum weißen MB?
     
  5. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Man merkt keine Änderung zum normalen Geräuschpegel beim Alu-MB. Also eine deutliche Verbesserung.
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Den Lüfter des "alten" MacBooks kann man mit viel gutem Willen ebenfalls erst ab 2.500 Umdrehungen wahrnehmen. Selbst ich habe da als empfindliche (penible) Person stellenweise Probleme ihn zu hören, wenn er unter dieser Marke läuft. Das Festplattengeräusch ist hörbarer.
     
  7. pille

    pille Stechapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    158
    Das ist ja das Problem. Die Lüfter meines weißen Lieblings drehen mit 6000 Umdrehungen wenn ich mir youtube Filmchen anschaue :(
     
  8. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Kann ich jetzt weder bestätigen noch dementieren, da ich mir seltenst irgendwelche Flash-Filmchen auf dem Book ansehe. Ich kanns aber mal testen wenn ich zuhause bin.
     
  9. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Ich bin im Besitz eines weißen MacBooks mit 2,4 Ghz. Vor 3 Monaten gekauft.
    Das Macbook arbeitet absolut geräuschlos. Habe bisher weder die Festplatte, noch den Lüfter gehört.

    Absolut zu empfehlen.

    Allerdings würde ich dir eher zu einem 2,4 Ghz Modell raten. Kostet im Apple Refurbished Shop 959 Euro. Ist aber schneller und hat ein Superdrive.

    http://store.apple.com/de/browse/home/specialdeals/mac?mco=MTE2NzY

    LG
     
  10. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Er hat das letzte weiße MacBook laut seiner Aussage. Also ebenfalls mit Superdrive ausgestattet. Nur die HD und der Standard-Ram sind geringer. Ebenfalls sollte darin auch ein Penryn werkeln der auch in unserem Modell verbaut ist. Ob die 2,4GHz gegenüber den 2,1 was reißen wage ich zu bezweifeln...im Alltags-Gebrauch ;)
     
  11. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Das ist doch schon einmal eine gute Aussage!

    Viele Grüße,
     
  12. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Arbeitest Du damit auf einer Autobahnbaustelle? *SCNR*
    Spaß beiseite - ich weiß zwar nicht, wie Du das Book nutzt, aber es ist eine Aussage, die mir gut gefällt!

    Die 2,1GHz-Modelle, die Apple neu anbietet, haben auch ein Superdrive.
    Und das bekomme ich über meinen Uni-Account für 836,- Euro.
    Also wenn es das weiße sein soll, dann ein neues.
    Bei refurbisheden Geräten habe ich ein flaues Gefühl im Magen.

    Viele Grüße,
     
  13. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Noch habe ich es nicht.
    Ich kann mich nur nicht mit dem Alu-Book anfreunden und wollte deswegen noch ein paar Infos zu dem weißen Book haben.

    Viele Grüße,
     
  14. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Ich mag die Alu-Schiene auch nicht und bin froh noch eines der letzten weißen ergattert zu haben.
     
  15. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Ich überlege, ob ich noch ganz "hektisch" vor der Messe im Januar bestelle oder ob ich gelassen abwarte und danach bestelle. Vielleicht gibt es einen weiteren Preisverfall?

    Viele Grüße,
     
  16. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Ich denke 836€ über die Uni ist doch ein akzeptabler Preis. Billiger gings nur noch bei meinem MacBook für 880€ im Mediamarkt. Aber das wir in absehbarer Zeit wieder ins Viertelfinale einziehen bezweifle ich mal :-D
     
  17. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Ich habe mir jetzt mal 30 Minuten Captain Future auf Youtube reingezogen und der Lüfter war nicht ein einziges mal zu vernehmen.
    Fairerweise muß ich sagen das ich CoolBook und eine modifizierte Version von FanControl einsetze.
    Während der Zeit war die CPU auf max. 62° und die Lüfter bei einer maximalen Drehzahl von 1600RPM. Also immer noch deutlich unter der Drehzahl bei der man sie wahr nimmt.

    Bei der modifizierten Version von FanControl dreht der Lüfter standardmäßig (meine Einstellung) mit 1000RPM und beginnt erst dann langsam hochzudrehen wenn eine Temperatur von 60° erreicht ist. Im Gegensatz zu der Lüftersteuerung von Apple "bläst" er dann nicht direkt mit 4000RPM und höher los, sondern tastet sich langsam hoch und geht direkt wieder runter wenn die Temperatur etwas sinkt. Das ist für mich deutlich angenehmer was die Geräuschkulisse angeht und die CPU ist noch locker innerhalb der zulässigen Max-Temperatur. Erst wenn die CPU eine Temperatur von 80° erreichen sollte bläst der Lüfter dann was er hergibt. Aber diese Temperatur erreicht sie bei mir nicht. Auch nicht bei voller Auslastung beider Kerne. Nach 20 Minuten yes > /dev/null lag die maximale Temp bei 73° und die Lüfter bei max 4261RPM. Immer noch extrem leise zu dem 6000er Düsentriebwerk.

    Mit CoolBook habe ich die CPU "undervolted". Die Frequenzen (MHz) 800, 1600, 1800, 2000 und 2200 laufen jeweils mit 0.9500V Spannung und bei der maximalen Frequenz von 2400MHz mußte ich eine Stufe höher auf 0.9625V. Zum Vergleich, die normale Spannung die bei 2400MHz anliegt ist 1.1375V

    Beim Batterieprofil takte ich das MacBook nur mit den Frequenzen 600, 800, 1000 und 1200. Alle Spannungen mit 0.9500V. Das reicht mir locker aus von der Leistung im Akku-Modus.
     
    #17 eXiNFeRiS, 29.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.08
    pille gefällt das.

Diese Seite empfehlen