1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aktueller iMac, blecherne Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MrNase, 19.08.08.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Moin!

    Das die integrierten Lautsprecher nicht die besten sind kann ich ja verstehen aber mein 24er macht mir doch ein wenig Sorgen. Die Lautsprecher klingen komisch blechern, als würde da vollkommen der Bass fehlen und alle Lieder übersteuert.

    Wenn ich beispielsweise Blinded By the Lights von Michael Mind abspiele und voll aufdrehe dann tun die Höhen richtig in den Ohren weh.

    Ich habe testweise mal Kopfhörer angeschlossen und der Klang ist eigentlich nicht mit dem Müll zu vergleichen der da hinten raus kommt. :(

    Am schlimmsten hören sich die Warntöne an (beispielsweise das knockknock von ICQ).

    Ist das ein bekanntes Problem das man irgendwie lösen kann oder muss ich bei Gravis vorsprechen?
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Also ich persönlich finde die Soundqualität des iMacs sehr gut! Natürlich nicht zu vergleichen mit ner Anlage versteht sich, aber für interne find ich sie klasse. Vielleicht sind deine wirklich hin.
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich werde mal den PRAM resetten (darin sind ja die Lautstärke-Infos gespeichert) und dann berichte ich… Kacke…

    Tante Edith sagt:
    Ich bilde mir ein, dass es besser geworden ist… Aber nur leicht… Hm… :(
     
  4. MaStyl

    MaStyl Boskop

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    209
    Also als blechern würde ich die Lautsprecher auf keinen Fall beschreiben, sie haben natürlich keine Power aber machen sich nicht soo schlecht wie man vielleicht erwarten würde. Kann höchstens mal ein leichtes Ziehen und Übersteuern bestätigen wenns sehr laut und sehr hoch wird.

    Ansonsten vielleicht einfach ein Fehler an den verbauten Boxen bei dir... Garantiefall?
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Es ist komischerweise nach einem PRAM-Reset besser geworden. Der alte iMac steht direkt daneben und ich habe grad mal ein Probehören gemacht:

    Der neue iMac ist lauter, wenn beide gleich laut sind hat der neue iMac noch 3 Striche frei. Dann ist da nicht mehr viel Unterschied aber mit einem leichten Hall muss ich wohl leben. :(

    Edith:
    So, ich hab mal ein Handyvideo gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=7mPbcZlflxA

    Es ist hoffnungslos überdreht (ganz so kacke klingt es nicht ;)) aber man erkennt gut, dass der linke Lautsprecher deutlich anders klingt als der rechte. Der linke ist sehr viel höher und der rechte klingt… normaler… :)

    Klingen die beiden Lautsprecher beim aktuellen iMac tatsächlich unterschiedlich oder ist mein linker einfach nur kaputt?
     
    #5 MrNase, 20.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.08
  6. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Oh, Doppelpost bitte löschen. :)
     
  7. MaStyl

    MaStyl Boskop

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    209
    Bei mir klingen, solange an beide Lautsprechen das gleiche ausgegeben wird, beide gleich ;)
    Das wärs jetzt wenn Apple unterschiedliche Lautsprecher verbauen würde!
     
  8. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    So, Update. Ich war bei Gravis (kein Problem, Sprit ist ja grad so günstig……) und hab ihn dort vorgeführt. Der linke Lautsprecher ist defekt, das Teil wird bestellt. Wenn das Teil kommt bringe ich ihn vorbei und das Teil wird getauscht und nach 1 bis 2 Tagen kann ihn ihn wieder abholen.
    Hoffentlich hab ich dann keine weiteren Probleme, momentan bin ich stinkesauer.
     
  9. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.522
    Das der linke Lautsprecher defekt ist hätte ich dir auch sagen können. Deutlicher geht's ja nimmer :D

    Ich habe einen 20"er und die Lautsprecher sind wirklich viel besser im Vergleich zu den Weißen.
     
  10. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ja, bei mir ist der rechte besser als beide beim alten und der linke schlechter als beide beim alten und trotzdem klingen beide zusammen ebenfalls schlechter als früher. ;)
    Naja, ich melde mich wenn das Teil da ist und/oder eingebaut wurde.

    Hätte ich auch Apple anrufen können damit die mir ein neues Gerät schicken (wie bei meinem MacBook) oder muss ich jetzt alles über Gravis abwickeln?
     
  11. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Wenn du noch die 1 Jahres Garantie bzw. einen AppleCare Plan besitzt hättest du das meines Wissens auch über Apple machen können. Es ist für Apple mehr oder weniger irrelevant wo du ihn gekauft hast solange er noch durch die Garantie geschützt ist.

    Kann es zwar nicht sicher sagen, aber ich könnte mir vorstellen das Gravis wenn sie ihn selber reparieren in diesem Fall schneller sein dürfte als wenn du ihn zu Apple geschickt hättest, vor allem wenn Gravis erst das Ersatzteil bestellt und du ihn erst dann hinbringen musst.

    Ferner hoffe ich natürlich das er bald wieder repariert vor dir steht. :)

    Aus exakt solchen Gründen habe ich mir für 75 Euro einen AppleCare Plan besorgt, kann ja auch mal passieren das sowas noch dem einen Jahr Garantie passiert.
     
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich warte übrigens immer noch auf einen Anruf von G*****… Man versprach mir zwar, dass das Ersatzteil binnen 3 Tagen vor Ort ist aber scheinbar dauert es mal wieder länger. Zum Glück habe ich ihn nicht bei denen in der Werkstatt gelassen…
     

Diese Seite empfehlen