1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktivitätsanzeige - RAM

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alcunha, 12.03.09.

  1. Alcunha

    Alcunha Idared

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich habe keine Ahnung ob ich im richtigen "Unterforum" bin... Daher hab ich auch mit der Suchfunktion nicht wirklich hantieren können... :S Tut mir leid, falls dieses Thema schon irgendwo besteht.

    Wenn ich in die Aktivitätsanzeige gehe, dann kann ich da "Speicher" nachschauen. Da sehe ich links aufgeschlüsselt, rechts in einem "Kuchendiagramm" meine 4 GB RAM

    links aufgeschlüsselt gibt es die Kategorien: "Frei", "Reserviert", "Aktiv" und "Inaktiv" sowie "Genutzt". Kann mir jemand erklären, was ich darunter verstehen muss (oder kann)? Würde mich freuen hier ein bisschen klüger zu werden :D Vielen Dank im Voraus.
     
  2. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Frei, bedeutet kein Programm hat bisher vor, diesen Bereich zu nutzen.
    Wenn ein Bereicht genutzt wird bedeutet das, dass obiges nicht zurtrifft.
    Reserviert bedeutet, dass ein Programm, den Speicher schon mal für sich auf die Seite gelegt hat, um ihn vielleicht zu beschreiben. Somit hat es schneller Speicher zur Verfügung, wenns drauf ankommt.
    Inaktiv und Aktiv kan ich auch nicht beschreiben.
     
  3. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Aus der Hilfe der Aktivitätsanzeige:

    Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung zu einigen Informationen, die unten im Bereich "Speicher" angezeigt werden:

    Reserviert: Reservierter Speicher bezeichnet Informationen, die nicht auf der Festplatte zwischengespeichert werden können und die daher im Arbeitsspeicher verbleiben müssen. Die Größe hängt von den von Ihnen verwendeten Programmen ab.

    Aktiv: Aktiver Speicher befindet sich derzeit im Arbeitsspeicher und wird aktiv verwendet.

    Inaktiv: Inaktiver Speicher wird nicht mehr verwendet und wurde auf der Festplatte zwischengespeichert. Verbleibt im Arbeitsspeicher, bis ein anderes Programm diesen Speicherplatz benötigt. Das Verbleiben der Informationen im Arbeitsspeicher ist besonders vorteilhaft, wenn Sie (oder ein anderer Benutzer Ihres Computers) diese Informationen später wieder benötigen.

    Genutzt: Genutzter Speicher wird von einem Prozess verwendet und ist nicht sofort verfügbar.

    Frei: Freier Speicher wird nicht verwendet und ist sofort verfügbar.

    Größe des virtuellen Speichers: Bei virtuellem Speicher handelt es sich um Speicherplatz auf einer Festplatte, der als Arbeitsspeicher verwendet werden kann. Die Größe des virtuellen Speichers entspricht dem verwendeten Festplattenspeicherplatz. Mac OS X kann auf diese Weise mehr Speicher nutzen, als mit dem installierten Arbeitsspeicher Ihres Computers bereitgestellt wird. Allerdings reagiert eine Festplatte wesentlich langsamer als der Arbeitsspeicher, daher verteilt das virtuelle Speichersystem die Informationen zwischen dem Speicherplatz auf der Festplatte und dem Arbeitsspeicher automatisch, um eine effiziente Leistung zu erzielen.

    Seitenein-/-auslagerungen: Gibt an, wie oft Mac OS X Informationen zwischen Arbeitsspeicher und Festplatte bewegt hat.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nicht, daß wir das nicht schon siebenundzwanzig mal erklärt hätten…
    Siehe "Ähnliche Themen" am Fuße dieser Seite…
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen