1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktivitätsanzeige: 33% CPU für iweb?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hehey, 01.02.09.

  1. hehey

    hehey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    76
    Hallo,

    ich muss zugeben: Ich bin Switcher ;) ....Das heisst: Erst seit letzten Mittwoch (und bis jetzt begeisterter) Mac-User.....Nach 20 Jahren DOS/Windows....

    Nun hab ich eine vielleicht etwas dämliche Frage.....Ich beobachte gerne ab und an die Aktivitätsanzeige....Was mich dabei wundert:
    Warum brauchen Programme wie iweb und Safari teilweise 30 % der Prozessorauslastung, obwohl sie lediglich geöffnet sind?

    Würde für mich ja bedeuten: Im Akkumodus unterwegs möglichst wenig Programme offen halten.....Weil eine derartige Auslastung nur weil ein Programm geöffnet ist.....Das kommt mir als MAC DAU etwas komisch vor :)
     
  2. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Du meinst 30% RAM-AUslastung? Da wäre erstmal interessant zu wissen, wieviel RAM du verbaut hast.

    Aber 30% ist ziemlich normal. Wenn ich mein MacBook hochfahre und außer dem Finder nichts geöffnet ist, hab ich auch schon +/- 23%.
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Komisch ist das nicht. Aber wenn du unterwegs bist, möglichst wenig Programme offen zu haben, ist sicher klug .
    Wenn du die Aktivitätsanzeige zum Zeitvertreib beobachtest und weil sie schon bunt ist, dann mach es weiter. Aber mach dich nicht hysterisch, wenn der Mac funktioniert. ich hatte eben für ein nur geöffnetes Photoshop ebenfals 30 % CPU, dann hab ich eine nschnellen benutzerwechsel gemach, was herum gebastetl, bin wieder zurück: und nun hat das selbe geöffne PS Null.
    Mac regelt sich schon das Meiste von selbst Lass ihn in Ruhe.
    salome
     
    awk gefällt das.
  4. hehey

    hehey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    76
    Danke. mache ich auch :)

    Aber darum nenne ich mich nach 20 Jahren PC-Nutzung jetzt auch MAC-User-DAU ;):
    Wie soll ich es erklären :) ?
    Ich mach mir bei jedem Mist vorher schon viele Gedanken (Netzwerk, Drucker am Netz, externen Monitor snschließen, etc.)....Und muss danach immer feststellen:
    Das macht der MAC ja alles von ganz alleine......Ich muss mich da nicht um viel kümmern.
     

Diese Seite empfehlen