1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktive Fenster "in die Ecke legen"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von julsh, 14.02.08.

  1. julsh

    julsh Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    9
    Hallo liebes Forum :)

    Bin seit zwei Tagen stolze Besitzerin meines ersten Macs (MB 13" 2,2 GHz) und bin natürlich (wie sollte es auch anders sein) mega begeistert.
    Jetzt habe ich mal eine Frage, bei der mir die Suchfunktion hier im Forum (die bisher wirklich alle meine Fragen zufrieden stellend beantworten konnte) leider nicht weiterhelfen konnte:

    Ich habe auf dem MacBook eines Kumpels mal die Funktion gesehen, dass man einfach mit dem Mauszeiger in eine Bildschirmecke geht und automatisch das aktive Fenster "in die Ecke gelegt", also ausgeblendet und in der Ecke abgelegt wird. Bewegt man die Maus dann erneut in diese Ecke, erscheint das Fenster wieder. Fand ich super praktisch, leider habe ich noch nicht rausgefunden wo man das aktivieren kann.
    Ich vermute ja mal stark dass das irgendwas mit "Expose und Spaces" zu tun hat, richtig? Da kann man auf jeden Fall irgendwas mit den Ecken einstellen. Aber bis jetzt hab ich da nicht gefunden was ich wollte.

    Freue mich schon auf eure qualifizierten Antworten :)
    Danke!
     
  2. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    deine Vermutung ist richtig. Es funktioniert über Exposé. Du mußt die Funktion "Schreibtisch" die die entsprechende Ecke legen.
    Wo sind blos meine Manieren "Herzlich willkommen und viel Spass mit dem MacBook"
     
  3. julsh

    julsh Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    9
    Super, vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen