1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkuseriennummer vom MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pitze, 14.04.09.

  1. pitze

    pitze Erdapfel

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    2
    Guten Tag!
    Ich habe hier zu Hause mein Macbook (relativ neu) und ein fast zwei Jahre altes von meiner Schwester stehen. Da wir die Akkus immer rausnehmen, wenn wir am Netzkabel arbeiten, weiss ich nicht mehr, welcher Akku für welches Book war. Nun habe ich folgendes Problem:
    Ein Akku hat komplett den Geist aufgegeben, d.h. das MacBook funktioniert nur noch, wenn das Netzteilangeschlossen ist.

    Meine Frage: Kann ich den kaputten Akku einfach in das neuere Macbook tun und einen Garantieantrag stellen? Oder sind die Akkus (falls es doch der Ältere sein sollte) spezifisch für einen bestimmten Mac und man kann es evtl. anhand der Seriennummer rausbekommen wann der hergestellt wurde?


    MfG, Pitze
     
  2. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    1. Ich würde dir nicht empfehlen den Akku rauszunehmen, da das MacBook dann heruntergetaktet wird. Außerdem sollte der Akku auch regelmäßig verwendet werden. Einfach 1 Mal im Monat kalibrieren. Das reicht als "Akkupflege".
    2. Ich würde einfach mal bei Apple anrufen und ihnen die Seriennummer des Akkus durchgeben. Sie werden dir dann schon sagen ob dieser Akku noch Garantie hat oder nicht. Meiner Meinung nach kann Apple auf jeden Fall anhand der Seriennummer des Akkus das Herstellungsdatum ermitteln. Sonst hätte doch das ganze mit der Seriennummer keinen Sinn.....

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen