1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkus platt oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Matze Mumpitz, 29.08.06.

  1. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Huhu Gemeinde,

    habe hier ein G4 PB 1Ghz mit Ersatzakku.
    Beide Akkus lassen sich laut Anzeige im Menü auf 100% aufladen, verlieren ihren Saft aber innerhalb von 5 Minuten. (Das Phänomen ist bei beiden Akkus mehr oder weniger gleichzeitig aufgetreten.)

    CocoanutBattery gibt an, dass der eine Akku 361 Ladezyklen hinter sich hat und 81% Capacity hat, der andere 329 und 100%.
    Demnach scheinen also beide Akkus in Ordnung zu sein?
    Woran könnte das liegen, dass die dann trotzdem so schnell unten sind?

    PowerManagment habe ich per Shift, Ctrl, Alt Ein 7 Sekunden drücken zurückgesetzt, aber das Problem besteht weiter.

    Was kann ich tun, um rauszukriegen, wo das Problem liegt?

    danke für eure Hilfe, Matze
     
  2. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    http://www.netheadserver.de/tipps/files/kalibrieren.html
    Hier ist erstmal ein Link zu Akkupflege. Hast du schon mal dein PowerBook kalibriert? Denn ich glaube, es liegt an der Akkuanzeige, nicht am Akku direkt. Geht folgendermaßen:
    1. Akku mit Netzteil solange aufladen, bis das Netzteil grün leuchtet
    2. Netzteil abstecken und solange arbeiten bis Mac OS X sagt, dass das PowerBook jetzt mit Notstrom arbeitet und eine externe Stromquelle braucht.
    3. Trotzdem weiterarbeiten bis das PowerBook einfach wegfällt und ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird und vielleicht noch etwas warten.
    4. Jetzt wieder mit Netzteil ohne Unterbrechnung voll aufladen: Fertig!
     
    #2 muechue, 29.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.07
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    vielleicht gehört dein akku ja zu denen die getauscht werden ... dann hast du ja glück gehabt.
     
  4. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Hi,

    danke für die Tipps, aber:
    Mein Netzteil kann nicht grün leuchten ... hat keine Diode. PB von 2003

    Aber eigentlich habe ich das Book ja immer am Netz, sollte also grün leuchten, wenn es könnte ;)
    Wenn ich dann das Netzteil abziehe, kommt die Meldung nicht (hab ich vielleicht irgendwo in den Prefs ausgestellt, weiß nicht mehr), und das PB wird nach besagten 7 Minuten schwarz.
    Wenn ich dann das Netzteil wieder drantue, lässt es sich aus dem Ruhezustand aufwecken und ich kann weiterarbeiten. Aber egal, wie lange ich mit dem PB am Netz arbeite, der Effekt ist der selbe, wenn ich dann wieder das Netzteil abziehe :(

    Matze
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Das hört sich natürlich gar nicht gut an. Ob es jetzt bei deinem PowerBook genau so ist, kann ich dir nicht sagen, aber ich hatte einmal ein Sony-Notebook und das gleiche Problem, alleridngs nach knapp 20min, meistens, manchmal auch früher oder später. Und dort war der Akku defekt. Es tut mir leid, aber ich befürchte fast du musst mit einer Neuanschaffung rechnen. Ich hätte dir gerne etwas anderes erzählt.:-[
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das ist kein Reset der PMU was du gemacht hast.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=14449-de
    und
    http://search.info.apple.com/index.html?q=power+reset&search=Search&lr=lang_de&search=Go&type=

    Mache einen richtigen Reset und teste es dann nochmal.
     
  7. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich habe dasselbe Problem mit meinem PB FW800 5.2. Leider finde ich in Deinen Links keine Anweisung zum "richtigen" PMU-Reset, die auf mein PB anwendbar ist. Außer halt eben shift/ctrl/alt/ein-Taste. Was könnte ich denn noch versuchen, um ein Reset zu machen?
    Bei mir ist es auch noch so, dass mein Charger immer grün leuchtet, auch beim Laden. Die beige LED hat sich vor einiger Zeit verabschiedet. Ist es vielleicht ratsam, einen neuen Charger zu kaufen?

    Larkmiller
     
  8. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    #8 G5_Dual, 29.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.06
  9. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Hallo G5_Dual,

    ich hab mich nur unvollständig ausgedrückt.
    Ich habe die Anleitung ...

    ... sklavisch befolgt, weil sie so der Mitarbeiter von Apple Care mit mir durchgegangen ist.

    :(

    Matze
     
  10. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Vielleicht jemand in Ddorf mit dem gleichen Gerät?

    Dann könnte man mal nen funktionierenden Akku bei mir einsetzen bzw. meinen "defekten" im anderen PB. Das würde schnell zeigen, ob der Akku platt ist oder was an meinem PB nicht stimmt, spätestens nach 5 Minuten.

    Grüße, Matze
     
  11. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    nee, leider nicht,

    ich hab die Modelnummern wieder und wieder verglichen, keine Übereinstimmung. Ich hatte noch nie Glück, wenn es um Lose oder Lotto oder so ging.

    Matze
     
  12. larkmiller

    larkmiller Gast

    @ G5-Dual:
    Mein PB passt leider nicht zum Foto von Apple, er ist die Ausgabe mit den Buchsen auf den Seiten....


    Larkmiller
     
  13. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Buchsen auf den Seiten? Dann hast Du ein PowerBook Aluminium - und bei diesem Modell gibt es auf jeden Fall eine Leuchtdiode am Verbindungsstecker vom Netzteil zum Notebook.

    Und (einmal mehr): bitte, bitte vergesst Coconut Battery. Werft es noch heute in den Papierkorb! Die Messungen, die zum Feststellen des Akkuzustands notwendig wären, sind mit diesem Tool nicht möglich. Die Werte, die Du damit bekommst, sind ungenauer als die Wettervorhersage ;)
     
  14. larkmiller

    larkmiller Gast

    @Thrillseeker,

    ja, das Netzteil habe ich, bin aber ein paar Mal hängengeblieben und seit damals funktioniert die beige/gelbe LED-Variante nicht mehr. Dennoch bleibt die Frage: Wie mache ich beim PB-Alu mit LEDs im Stecker ein PMU-Reset?


    Ich habe auf meinem Rechner iBatt, dass funktioniert ganz gut, zeigt allerdings keine Ladezyklen an.

    Larkmiller
     
  15. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ihr werdet lachen, vorher geb ich noch recht gscheit Tipps und jetzt hab ich das allergleiche Problem. Ich besitze übrigens auch das allergleiche Gerät, auch PowerBook G4 1GHz, auch ausgetauscht vom Apple Battery Exchange Program. Aber jetzt mach ich mal einen PRM-Reset. :p
     
  16. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Es gibt noch mehr zu lachen: Apple hat ja meine Akku ausgetauscht (das war das alte Battery Exchange Program). Und jetzt hab ich mal, mehr oder weniger zufällig nachgeschaut, ob mein PowerBook-Akku auch wieder betroffen ist. Und siehe da, ich bekomme nach 2 Monaten schon wieder einen neuen Akku. Das ist toll. Von wegen Akkualterung: Aber nicht bei mir!
    Vielleicht magst nochmal nachschaun, ob dein Akku auch betroffen ist. Des wäre natürlich ideal, dann bekommst du wie ich einen neuen Akku, direkt vom Hersteller. :p
     
  17. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich hatte damals auch einen neuen Akku durch das damalige Austausch-Programm bekommen und diesmal leider kein Glück. Mein Akku hat zwar noch 99% Kapazität und arbeitet wunderbar... aber so ein neuer Akku wäre schon was gewesen.
    Ich hab leider die 6C518... und bei Apple geht das Programm erst ab 6C519 los :(
     

Diese Seite empfehlen