1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkuproblem Powerbook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pbapfel, 26.11.09.

  1. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    Hallo

    Seit nun schon längerer Zeit habe ich ein Problem mit meinem Powerbook G4 15 Zoll, 1.5GhZ, Combo Drive.
    Was schon immer war, war die enorme Kurzlebigkeit meines Akkus. Das bin ich mich eigentlich gewöhnt, hab das Notebook auch nie richtig Unterwegs genutzt. Kurz bevor das Problem auftrat hatte ich um die 15 Minuten Akku. Es handelt sich hierbei schon um den zweiten Akku, da der Erste aufgrund des damaligen "Brandgefahr-Fehlers" ausgetauscht wurde. Notebook ist um die 4 Jahre alt, der neue Akku kann ich nicht einordnen, evtl 2 Jahre. Was zu sagen ist, das Notebook wurde praktisch 7 x 24h am Netz betrieben, oder angeschlossen.

    Nun zum Problem. Grundsätzlich ohne Netz läuft gar nichts mehr. Wenn ich den Netzstecker bei laufendem System ausziehe, stürzt das Powerbook ab. Kein Standby, was eigentlich sein sollte. Schalte ich mein Powerbook aus um es zu verlegen, ist bei jedem Neustart die Systemuhr, Wlan Kennwort usw. zurückgesetzt.

    Werfe ich einen Blick in den System Profiler steht da:

    Batterie-Informationen:
    Informationen zum Ladezustand:
    Verbleibende Ladung (in mAh): 65240
    Batterie wird geladen: Nein
    Volle Ladekapazität (in mAh): 65240

    Informationen zum Batteriezustand:
    Anzahl der Zyklen: 206
    Bedingung: Gut
    Batterie ist installiert: Ja
    Stromverbrauch (in mA): 0
    Spannung (in mV): 8258

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Das Notebook läuft ansich einwandfrei, genügt meinen Ansprüchen vollends, doch dieses Problem ist sehr nervig. Schon nur die bis zu 25 stelligen Wlan Kennwörter bei jedem Neustart einzugeben. Ist von einem Akkuneukauf abzuraten, hats keinen Wert mehr? Wäre schon super, wenn ich Unterwegs was Arbeiten könnte mit dem Notebook.

    Grüsse pb
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Die 65240 bei der AkkuKapazität lassen darauf schliessen, das der Akku seinen Weg ins elektronische Nirvana bereits beendet hat. Der ist im Popo, wahrscheinlich, weil du ihn nie kalibriert oder auch zumindest ab und an mal gefordert hast.
    Was du noch machen könntest, obwohl ich nicht glaube, das das das klappt, wäre ein zurücksetzen des Powermanagement(PMU Reset), hier solltest du fündig werden:
    http://support.apple.com/kb/HT1431?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
    Ansonsten nur ein Tipp, Akkus brauchen zumindest etwas Pflege, also kalibrieren und vor allem manchmal wollen sie auch arbeiten, und Akkus leben nicht ewig, an ihnen nagt auch der Zahn der Zeit, auch und gerade wenn sie nicht benutzt werden.
     
  3. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    Ja dann. Dachte ich mir schon. Kalibriert hatte ich ihn schon, aber brauchte den Akku halt so selten ohne Netz. Man hört ja immer, dass ein "angeschlossen-lassen" am Netz dem Akku nicht schadet? Blödsinn?

    Werde aber mal so einen PMU Reset durchführen, nur um dies auszuschlliessen. Somit muss ich mir wohl oder übel einen neuen Akku zulegen... Schweineteuer sind die Dinger, jedenfalls beim Applehändler von dem das Notebook ist. Preis liegt ja bei mehr als 100 Euro, wirds aber wohl billiger geben.
     

Diese Seite empfehlen