1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkuleistung beim iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Rockdor, 12.08.08.

  1. Rockdor

    Rockdor Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    77
    Hallo Leute!

    Wollte fragen wie bei eurem iPhone 3G die Akkuleistung ist?

    ich habe heute mein iphone am vormittag "komplett" aufgeladen, es den ganzen tag über nur im stand-by gehabt und nun um 23:30 sehe ich, dass der akku wieder leer ist...komplett leer

    das kann doch nicht normal sein?

    ein freund hat mir erzählt, dass das bei ihm nicht so ist?! *strange*

    Liebe Grüße, Rockdor
     
  2. kreativstau

    kreativstau Querina

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    187
    Wie neu ist dein Gerät?

    Mein Akku ging nach 7 Stunden nutzung, 2 Tage Standby und 2 Stunden telefonieren aus.

    Aber ich habe das Teil auch kalibriert. Am Anfang war das auch so.
     
  3. Rockdor

    Rockdor Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    77
    ich habs am freitag (9.8.) erhalten!
     
  4. kreativstau

    kreativstau Querina

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    187
    Dann lad und entlad es 3-4 Mal.
     
  5. klaphood

    klaphood Boskop

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    206
    apropos kalibrierung.

    ich frag mich schon seit längerem in welchem akkuzustand das iphone ausgeliefert wird? ist er voll? leer? immer unterschiedlich?

    denn man soll ja bei einer kalibrierung das gerät einmal komplett entladen bis es von selbst ausgeht, und danach in einem stück ohne unterbrechung wieder voll aufladen. (am besten über nacht oder so)
     
  6. Rockdor

    Rockdor Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    77
    über nacht ist nicht gut, da immer wieder auch zu dem vollen akku elektronen nachgeladen werden
    -> das kann die dauer emens senken!
     
  7. klaphood

    klaphood Boskop

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    206
    aha. komisch habe aber gehört dass man auch noch "ne weile" nachdem der akku als voll angezeigt wird, weiterladen soll...

    aber gut zu wissen danke!
     
  8. Rockdor

    Rockdor Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    77
    ich glaube ich werde mein iphone zu apple schicken...mal schauen was die damit machen!
     
  9. klaphood

    klaphood Boskop

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    206
    ich weiß nicht, ob apple leute beim rep. service neue akkus einbauen? dann wäre es zu empfehlen!
    aber wenn sie in so einem fall (sollte der akku kaputt sein) das ganze gerät ersetzen würd ich in deinem fall lieber bis mindestens ende des monats, oder besser noch mitte september warten, da sich bis dort die lieferbedingungen wieder normalisieren sollen.
    denn du willst ja nicht jetzt 3, 4 wochen auf einen ersatz warten oder? ;)
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    moderne akkuelektronik verhindert dies. es bleibt also ohne immense wirkung ... ;)
     
  11. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Also ich finde die Akkulaufzeit meines iPhones echt gut! Nur sollte man halt einige Dinge beachten ...

    - W-lan nur bei Bedarf
    - 3G nur bei Bedarf
    - Displayhelligkeit auf 1/3 und automatisch
    - Ortungsdienste nur bei Bedarf

    Damit hält der Akku sehr gut und mehr als lang genug!
     
  12. Rockdor

    Rockdor Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    77
    laut apple soll die reperatur nur 5 tage dauern...oder man bekommt sofort ein neues gerät!
     
  13. dapuse

    dapuse Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    67
    Hallo!

    Dazu hätte ich auch eine Frage. Wie kann man den den Akku kalibrieren? Mach er das automatisch?

    Weiter würde mich mal intressieren wie "schlimm" es ist wenn man den Akku nicht ganz aufläd sondern vorher abbricht?

    Viele Grüsse,
    dapuse
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wenn du den Akku nicht ganz auflädst ist nicht weiter schlimm...kommt drauf an, was du unter "vorher abbrechen" verstehst...nach 10 Minuten weiß ich nicht, ob das ganz gut ist...aber wenn er sagen wir mal die Hälfte geladen hat, ist es doch kein Problem.
     
  15. klaphood

    klaphood Boskop

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    206
    da die neusten akkus ja alle nichtmehr diesen "memory" effekt haben wie die akkus aus dem letzten jahrtausend ist es völlig schnuppe ob du jetzt nach der hälfte oder nach den ersten 3 sekunden den ladevorgang abbrichst, eine kalibrierung ist in erster linie nur dazu gedacht, die gesamtleistung des akkus zu optimieren, indem man ihn entlädt, bis sich das iphone selbst abschaltet und danach in einem stück ohne unterbrechung voll lädt. außerdem bewirkt dies auch, dass die akku-anzeige vernünftig ist (sprich der akku nicht auf einmal von fast voll auf fast leer springt.)
    außerdem soll man ja einen akku auch ein paar ladezyklen durchlaufen lassen, damit er an seine ganze kapazität herankommt und auch das tut man damit ja.
     
  16. snuLix

    snuLix Gloster

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    64
    Also das ist echt krass:

    Ich habe jetzt 3G, Wifi, Ortungsdienste und Push auf off gestellt und mein Akku hat nach 20Std. noch immer gefühlte 90% Akku.

    Wenn ich die Dienste on habe, kann ich spätestens nach dieser Zeit von 20std. meinen Akku neu laden.

    Naja, ich schalte die Dinger jetzt wirklich nur noch dann ein, wenn ich sie benötige.
     

Diese Seite empfehlen