1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Akkulaufzeit mit Huawei E160?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von ChrisT, 19.11.08.

  1. ChrisT

    ChrisT Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    23
    Hallo Leute,

    ich habe mir gestern den Fonic Surfstick geleistet und auch gleich ausprobiert.
    So weit, so gut. Aber: Die Akkulaufzeit meines MBP (late 08) hat sich quasi halbiert (Airport aus, UMTS/HSDPA). Ist das normal, dass das so viel Strom braucht?

    Gruß
    Chris
     
  2. ChrisT

    ChrisT Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    23
    Niemand?

    Dann verallgemeinere ich die Frage eben;): Braucht das Surfen über UMTS immer so viel Saft?

    Gruß
    Chris
     
  3. Mr.Uschi

    Mr.Uschi Morgenduft

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    166
    Also ich bin ständig mit dem UMTS Stick von O2 unterwegs aber das meine Akkulaufzeit hat sich sicher nicht halbiert so wie bei dir!?
    Habe beim vollem Akku so ca. 4 bis 4,5 Std. Surfspass!!!
    Muss an was anderem liegen!

    PS.: oder rennt mein MacBook ohne UMTS Stick ganze 9 Std. ???
     
  4. kaembo

    kaembo Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    2
    Hi!

    Das Problem kenne ich. Es helfen zwei Dinge:

    Nicht die mitgelieferte Anwendung zum Einwählen verwenden, sondern einfach die Modemverbindung wählen (das dürfte nur gehen, wenn die PIN deaktivert ist). Die Anwendung schreibt nämlich wie verrückt in ein logfile.

    und/oder

    spotlight komplett deaktivieren
    sudo mdutil -i off /
    sudo mdutil -i off /Users/deinUser

    Gruss
    Kämbo
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Da sowohl GSM/GPRS, als auch UMTS/WCDMA die Sende- und Empfangsleistung dynamisch der Signalstärke anpassen, hängt der benötigte Strombedarf ganz wesentlich von der Netzabdeckung ab. Mit anderen Worten: Je höher die Signalstärke in der Funkzelle, um so weniger Leistung braucht der UMTS-Stick.

    Gruss,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen