1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkulaufzeit eines iPhone 3G bei aktiviertem Bluetooth

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von chrisse68, 17.11.08.

  1. chrisse68

    chrisse68 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    8
    Hi!

    Mein Bruder hat sich, nach mehreren Vorführungen meines iPhone, auch dazu entschlossen, sich ein iPhone 3G als Geschäftshandy zuzulegen. Ihm kam es vor allem auf Email an und die Möglichkeit, Handbücher als PDF dabeizuhaben (DataCase).

    In seinem Geschäftswagen wird das iPhone 3G per Bluetooth an die Freisprecheinrichtung angebunden. Dummerweise scheint das den Akku über Gebühr zu belasten, denn wenn mein Bruder einen ganzen Tag mit dem Auto unterwegs ist und vielleicht ein, zwei kurze Telefonate (max. 20 Minuten Gesprächszeit) führt, kann es sein, daß das iPhone kurz vor Feierabend die Segel streicht, d.h. der Akku ist leer. Sein altes Handy (NOKIA Businesshandy) hat das gleiche problemlos mehrere Tage durchgehalten.

    In der Zwischenzeit ist er davon so genervt, daß er schon daran denkt, das iPhone wieder zurück zu geben oder es gegen ein anderes Handy austauschen zu lassen. Als letzten Versuch wollte er es jetzt zur Reparatur zu T-Mobile schicken, damit die mal überprüfen, ob es vielleicht nur ein Problem mit einem defekten Akku ist.

    Bevor er sich jetzt die Mühe macht und dann Wochenlang auf das (hoffentlich dann reparierte) iPhone wartet, wollte ich mal hier im Forum nachfragen, ob vielleicht jemand das iPhone auf die gleiche Art und Weise an seine Freisprecheinrichtung angebunden hat und wie da seine Erfahrungen zum Thema Akkulaufzeit sind.
     
  2. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    also es ist wohl leider so , das viele ein problem mit dem akku haben ... im auto koennte man ja eventuell eine lademoeglichkeit anschliessen ....

    hat er denn schon die 2.1 FW auf seinem iPhone ?
     
  3. Kalderone

    Kalderone Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich nutze mein I-Phone auch im Auto, am Tag ca 30 min gespräch über Freisprech..
    Hält ca 50h dann ist aber Schluß.

    Habe aber für Notfälle ein Autoladekabel, also deswegen auch kein Problem.

    LG Marco
     
  4. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ausserdem gibt es da inzwischen ansteckakkus ... die sollen recht gut sein
     
  5. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Joa ein Kumpel von mir hat son ding... Die sind garnicht ma so schlecht!
     
  6. chrisse68

    chrisse68 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    8

    50 Stunden? Oder ist das ein Vertipper und Du meinst 5 Stunden (oder gar nur 50 Minuten?).

    Autoladekabel wäre natürlich eine Option, aber mein Bruder hat sich jetzt dran gewöhnt, ins Auto einzusteigen und dann nicht erst langatmig das Handy verkabeln zu müssen, um es auch über die Freisprecheinrichtung benutzen zu können.
     
  7. chrisse68

    chrisse68 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    8
    Mag ja sein, aber ich finde es ehrlich gesagt ziemlich sinnfrei, das jetzt meinem Bruder als Lösungsvorschlag zu präsentieren.

    Bei Handys mit einem wechselbaren Akku hatte ich auch immer einen geladenen Ersatzakku irgendwo rumliegen, für den Fall der Fälle.

    Aber diese Ansteck Akkus sind schon ein bischen was anderes. Da wird das iPhone - meiner Meinung nach - zu groß und unförmig. Sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt...

    Also sorry, so gerne ich Apple im Allgemeinen (mein Apple II Europlus steht immer noch bei mir im Keller :) ) und mein iPhone im Besonderen mag, aber von einem Businesshandy erwarte ich da schon ein klein wenig mehr.
     

Diese Seite empfehlen