1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkukapazität steigt über Original - echt oder nur zahlenmäßig?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von birneone, 15.12.06.

  1. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Hallo Leute,

    habe zur Zeit das aktuelle MacBook (C2D). Habe wie bei meinem ersten in den ersten zwei drei Tagen die Akkuanzeige kalibriert. Laut coconut hat das Teil 7 Ladezyklen hinter sich.

    Nun zum eigentlichen. Also normal hat der Akku ja 5200mAh. Am Anfang war er noch leicht drunter, hat sich dann aber langsam von Tag/Ladezyklus zum nächsten gesteigert. Mittlerweile hat der Akku laut coconut eine Kapazität von 5533 :-D

    Nicht das ich mich nicht freuen würde, aber ich hätte jetzt gerne mal gewusst ob das nur das Programm sagt oder ob es ein Glückfällen ist und sich durch liebevolle Zuwendung so ein Akku tatsächlich etwas mehr Kapazität verschaffen kann?
     
  2. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ab 5550 explodiert er.












    ;)
     
  3. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Mensch, das sind doch alles nur Durchschnittswerte! Es ist völlig normal, dass die erzielbare Kapazität eines Akkus am Anfang leicht ansteigt. Das hängt mit dem Zusammenspiel von Zellen, Ladegerät/Ladeart, Temperatur der Zellen bei der Ladung etc.etc. zusammen. (sprich viele Faktoren) Irgendwann kehrt sich dieser Vorgang auch wieder um; wirst du dann in Panik geraten, wenn die angezeigte Kapazität bei jedem Ladezyklus abnimmt?
    Ich hoffe nicht!
     
  4. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    ja ich würd aufpassen das er nicht explodiert
     
  5. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    vermutlich mach ich mich jetzt total zum Löffel, aber das war nicht ernstgemeint oder?

    Danke.
     
  6. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Glaub net... :-*
     
  7. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    und unter 4800 implodiert der Akku
     
  8. comandante

    comandante Gast

    naja, meine kapazität liegt seit beginn nur etwas über 4900 mah. heißt das, dass mein akku schlecht ist?
     
  9. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Bei meinem iBook sind 4400 mah angegeben, Coconut Battery zeigte mir anfangs 4622mah. Inzwischen hab ich aber auch nurmehr 4366. Aber mein Baby ist immerhin auch schon 9 Monate, dafür isses ja ned schlecht :D .
     
  10. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Akkus implodieren und explodieren nicht. Im Normalfall. ;)

    Du musst dir also keine Sorgen machen, wenn er mal mehr anzeigt als eigentlich gedacht war, bzw. darfst dich natürlich nicht wundern, wenn mit den Jahren die Kapazität schlechter wird.
     

Diese Seite empfehlen