1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku vom anderen Anbieter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Herr Henrichs, 20.03.08.

  1. Herr Henrichs

    Herr Henrichs James Grieve

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    134
    Hallo, Guten Tag.

    Ich glaube, ich benötige einen neuen Akku für mein MacBook. Jetzt habe ich mal so bei Ebay geschaut, und gesehen, daß es viele Anbieter gibt, die Akkus für MacBook anbieten. Dies sind jedoch keine Originalakkus, dafür aber deutlich günstiger...

    Könnt Ihr mir mal Eure Einschätzung geben? Lohnt sich solch ein Akku von einem anderen Anbieter oder mache ich damit zuviel falsch?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Viele Grüsse,
    Herr Henrichs
     
  2. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Meine Einschätzung wäre, Finger weg davon! Ausser es steckt vielleicht ein namhafter Hersteller dahinter.
     
  3. civi

    civi Gast

    Setz mal den Link auf die ebay-Auktion.
    Es kommt darauf an, was für Akkus verwendet werden. Wenn es die identischen wie in den Apple-Originalakkus sind - nur ohne Apple-Beschriftung - dann ist das in Ordnung.
     
  4. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Gerade bei sowas wie Akkus würde ich vorsichtig sein.
     
  5. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ja, da wäre ich auch sehr vorsichtig. Die sind meistens Schrott und stellen manchmal sogar eine Gefahr für Hardware und Gesundheit dar.
     
  6. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Lass lieber die Finger davon... gerade billige Akkus explodieren auch mal gerne und dann ist das Macbook kaputt.
     
  7. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    also ich würde mich zwar auch den anderen vorrednern anschliessen aber viel. sind wir da auch alle etwas zu "skeptisch" damit meine ich z.b. wie viele fälle von explodierenden akkus gibt es wirklich?
     
  8. mondo

    mondo Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    66
    erlischt dann nicht die garantie wenn man keinen original akku "einbaut"?
     
  9. pietsch

    pietsch Jamba

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    54
    Das ist ja en Teil was du so austauschen kannst, du baust ja nichts großartig um.
    Ich denke mal nicht das da die Garantie verlischt. (Verlischt in diesem Zusammenhang ist reichlich komisch :p)
     
  10. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ich glaube das war eher im übertragenen Sinne gemeint ;)
    Aber du hast durchaus recht.
     

Diese Seite empfehlen