1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku Seriennummer - MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Gulliver, 17.09.08.

  1. Gulliver

    Gulliver Boskoop

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    40
    Ist die Seriennummer des Akkus bei Apple (im Rahmen des Apple Care Protection Plans) registriert?

    Folgendes Szenario: Für ein MacBook Pro das schon in den ersten 14 Tagen rumzickte, habe ich ein "Tauschgerät" (also ein neues MBP) bekommen. Das neue zickt zwar nicht rum, hat aber am Akkuteil mehrere bis zu 0,5 mm große Kratzer/"Blessuren".
    Das "alte" MBP befindet sich auch noch in meinem Besitz, wird erst abgeholt. Nun habe ich vor einfach den Akku der MBPs untereinander auszutauschen.

    Ich habe telefonisch bei Apple nachgefragt, ob ich das machen kann, das wusste die Dame bei der Rückgabe aber nicht. Und ein Tausch seitens Apple würde sich auf das ganze Gerät beziehen. Sprich, ich könnte das ganze MBP halt noch einmal eintauschen. Der Akku allein läßt sich wegen eines "Schönheitsfehlers" nicht tauschen.
     
  2. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Hm denke mal das die schon registriert sind, sonst wüssten die ja nicht wie alt ein Akku ist etc. und ob noch Garantie drauf ist!
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ich vermute, aus der Seriennummer des Akkus ergibt sich der Herstellungszeitraum. Als damals die Powerbook-Akkus getauscht wurde, war die Nummer des Akku entscheidend.
    Wenn Du Dir einen Austauschakku ganz regulär kaufst, wird ja auch nicht registriert, für welches MBP genau der Akku erworben wird.

    Zusatz: Auszug aus den Garantiebedingungen
     
  4. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Da haste natürlich auch wieder recht ;)
    Normalerweise wird ja auch nur das Gerät und nicht der Akku ausgetauscht...
     
  5. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Zwischenfrage: Kann ich meinem MBP-Akku tauschen lassen, wenn dieser nach 30 Ladezyklen zwischen 85% und 90% Health schwankt? Je nachdem, ob er grade kalibriert wurde oder nicht, schwankt dies ziemlich extrem. Wenn ich ihn bis auf 10% entlade und dann das Netzteil wieder anstecke hat er auch schonmal nur 74% angezeigt.

    Das MBP ca. 8 Monate alt und mit einem Protection Plan gedeckt.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Zumindest über den Apple Care Protection Plan wird das schwer gehen (siehe meine Ergänzung oben).
    Ob der Akku noch unter Gewährleistung/Garantie fällt bei dieser Leistung, entzieht sich meiner Kenntnis.
     

Diese Seite empfehlen