[MacBook Pro] Akku-Probleme beim Macbook Pro 13 Zoll 2015

AlbertGrn

Erdapfel
Mitglied seit
01.05.21
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Ich habe das Problem, dass plötzlich mein Macbook Pro Retina 13'' von Anfang 2015 nur noch per Netzteil und nicht mehr über die Batterie betrieben werden kann. Die Batterie selber wird gar nicht mehr geladen, wobei ich zugeben muss, dass sie bereits 830 Ladezyklen hinter sich und den Zustand "Service empfohlen" hat. Ich habe schon einen SMC-Reset und PRAM-Reset versucht, jedoch ohne Erfolg. Auf der Apple-Seite dazu heißt es unter anderem:

"Dein Computer ist mit einer Stromquelle verbunden, die ausreichend Energie für den Betrieb des Computers liefert, aber nicht genug Strom zum Aufladen der Batterie. So wird dein Mac beispielsweise nicht geladen, wenn er über ein Netzteil mit niedriger Wattleistung mit Strom versorgt wird. Du kannst mit dem Mac arbeiten, ohne die Batterie in Anspruch zu nehmen. Allerdings wird die Batterie nicht geladen, auch wenn du den Mac ausschaltest oder den Ruhezustand aktivierst."

Aber das hilft mir auch nicht wirklich weiter. An dem Netzteil kann es eigentlich nicht liegen, weil ich schon ein zweites ausprobiert habe.
Bleibt mir jetzt nur noch übrig den Akku zu wechseln?