1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku-problem!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von KEIKO, 15.07.08.

  1. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    Hallo,.

    hmn,. ich liebe ja mein neues iphone, aber irgendwie macht der akku bei mir sehr sehr schnell schlapp.. ;o(

    seit heute Vormittag (iphone war über nacht im dock) hab ich es gerade mal 2 stunden und 14 minuten benutzt (laut einstellungen) aber der akku ist komplett leer (unter 10% & rot)...

    - hat´s da was? hab jetzt auch mal den Ortungsdienst ausgeschaltet, aber daran kann´s ja kaum liegen!? - war mir aufgefallen ist: immer wieder wird das iphone heiss (also warm), wenn ich es in der hose hab, doch wenn ich´s kontrollier, ists aus. es wird auch nicht der display heiss, sondern die Rückseite..

    - hat jemand von Euch ähnliche erfahrungen gemacht?

    LG KEIKO
     
  2. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Ich hatte mein neues iPhone (3G) am Nachmittag geladen, abends vom Ladegerät getrennt und am Morgen war es dann fast leer. Zunächst habe ich den Push dienst verdächtigt, der wars aber nicht. Dann hab ich mir überlegt das Teil einfach mal zurückzusetzen, also völliger Reset über iTunes, wo auch die Firmware nochmal neu aufgespielt wird. Seither habe ich folgende Erfahrung gemacht:

    Früh morgens vom Netz getrennt, ein paar Telefonate geführt, Emails empfangen und einige Seiten im Internet angekuckt. Jetzt, knapp 17.30 noch immer volle Akkuanzeige. Laut Statistik 46 Minuten benutzt und 11 Stunden 13 Minuten im Standby.
    Damit kann man denke ich zufrieden sein...
    WLAN ist aus, 3G ebenso, Display hab ich auf ca. 30%
     
  3. kreativstau

    kreativstau Querina

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    187
    Das ist doch ordentlich!
    Ich hab den Reset auch schon gemacht mein Display auch bei 30% und 3G aus (was ich eigentlich nicht einsehe oO) :D Mal schauen. Tauschen tu ich es jetzt mal nicht direkt :D
     
  4. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    da brauch ich ja kein iphone, wenn ich 3G, wireless lan ausmach..
     
  5. kreativstau

    kreativstau Querina

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    187
    Ja 3G mach ich immer über Nacht aus und wenn ich Wlan surfe. Aber ansonsten stimmen Steve Jobs Versprechen ja Null.

    Sprechdauer:
    bis zu 5 Std. mit 3G
    bis zu 10 Std. mit 2G
    Standbydauer: bis 300 Std.

    Internetnutzung:
    bis zu 5 Std. mit 3G
    bis zu 6 Std. mit Wi-Fi
    Videowiedergabe: bis zu 7 Std.
    Audiowiedergabe: bis zu 24 Std.

    Was sagt der Verbraucherschutz dazu?
     
  6. MaNu20

    MaNu20 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    369
    manche programme scheinen irgendwie nicht komplett zu schließen sodass der akku schnell den geist aufgibt. Bei mir z. B. stand Benutzung 3h und Stand-By 3h dabei hab ich das iPhone viell. 15 min. benutzt aber ein program scheint nicht geschlossen zu haben sodass es nicht wirklich im stand-by war.

    nachdem ich das iPhone neu angemacht habe ging der Benutzungszähler wieder richtig ... ich glaube das problem war AIM
     
  7. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Da kommt noch was keine angst. warum soll man Wlan immer anhaben frag ich mich gerade.§g habe ich angelassen
     
  8. bigem

    bigem Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    92
    jetzt habe ich mal ne Frage.....

    .....warum habt ihr 3G und WLan immer an??? ihr surft doch nicht den ganzen Tag oder???
    Ich habe mich darauf geeinigt das ich die 2 Dinge nur bei Gebrauch aktiviere und mein Akku hält bei NORMALEM Gebrauch 3-4 Tage!!!!!
     
  9. guenninetzer

    guenninetzer Granny Smith

    Dabei seit:
    23.09.08
    Beiträge:
    12

    ??? Was stimmt daran nicht?
    Gespächsdauer ist von diversen Zeitschriften und Inlinemagazinen so bestätigt worden.
    Internetnutzung kann ich bestätigen. Hatte gestern ne recherche zu machen, leider war ich unterwegs. ca 3h hab ich gearbeitet. akku war so bei 1/3, denke also, dass er die zwei weiteren geschafft hätte.
    musikwiedergabe stimmt auch laut meinen online recherchen mit 24h. (ist natürlich auf minimale datenverbindung ausgelegt)

    Video hab ich noch nicht geprüft.

    Du darfst immer nicht vergessen, dass du so gut wie NIE eine komplette akkudauer nur eine sache machst. so kann es sein, dass nach 3h musik dein phone leer ist, weil du vorher surfen warst.
    Das ist doch das selbe mit den Verbrauchsangaben bei autos. wenn ich stumpf in der stadt (50Kmh) fahre, brauch ich wirklich nur die 4l die angegeben sind. nur dummerweise gibt es auch ampeln, die den verbrauch hochtreiben.

    das sind alles theoretische werte und ich wette, dass die stimmen!
     

Diese Seite empfehlen