1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Akku Leistungsdaten iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Mure77, 13.07.08.

  1. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.209
    Daten nach einem Tag inklusive Erstellung von 140 Kontakten, Surfen über W-lan, EDGE, 3G, Fotos machen, Musik hören......etc.

    Standby: 22 Std. 3 MIN
    Benutzung: ganz genau 5 STD auf die Minute

    Akku 10 %
     
  2. MaNu20

    MaNu20 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    369
    benutzung für 3h, akkustand 10 % o_O*
     
  3. OnkelManuel

    OnkelManuel Boskoop

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    40
    Da das schon in nem anderen Thread angesprochen wurde: Formiert doch erstmal euren Akku! Also komplett leer werden lassen bis zur Abschaltung, dann in einem Rutsch wieder aufladen. Das am besten so 2-3 Mal, dann sollte der Akku wesentlich fitter sein... ;)


    Manuel


    PS: Meins kommt erst kommende Woche... *seufz*
     
  4. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.209

    Ich finde 5 Std Nutzung völlig ok. Wenn ich mein Handy 5 Stunden nutze ist es auch nahezu leer. 5 Stunden Nutzung kann ich mit leben.

    Mein erstes iPhone hielt gerade mal einen Tag bei 2 Std. Nutzung.........
     
  5. CosmicPope

    CosmicPope Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    127
    Hab 10 % Akku bei 3Std. Nutzung und 1 Tag und 5h.

    Hab noch viel gespielt, insgesamt eine Stunde mit WLAN gesurft und eine halbe Stunde GPS Genauigkeit getestet indem ich meine Route nachverfolgt habe.

    Hoffentlich kommt noch ein bisschen mehr Kapazität durch mehrfaches Laden hinzu.
     
  6. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.209
    11 Std Standby.

    3 STD 20 Benutzung

    Drittel vom Akku weg.

    Der Akku scheint besser zu werden. Hatte den mal die ganze Nacht am Strom..... werde den nachher noch mal komplett leer fahren und dann schauen wird ob das nächtliche Laden nochmal was bringen tut :-D
     
  7. TaXXX

    TaXXX Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    471
    ich habe NOCH ein 2G, da war die akkulaufzeit auch zuerst so. dann habe ich aber Bossprefs drauf installiert, ein Programm womit man Bluetooth, Wifi etc manuell aus und einschalten kann, und siehe da.. der Akku hält bis zu 3 mal länger.

    Grüße
     
  8. finser

    finser Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    93
    Also ich hab das jetzt mal etwas getestet, ich bin jetzt kurz vor der Abschaltung des iPhones bei:

    Benutzung: 3Std.32Min.
    Standby: 3 Tage 4 Std.

    Ich kann damit leben... ^^
     
  9. lm87

    lm87 Gast

    Also wenn man unterwegs Internet und andere Anwendungen wie Spiele etc. nutzt, sollte man nur mit vollem Akku rausgehen. Ich habe mein iPhone ab jetzt immer in der Dockingstation, wenn ich nach Hause gekomme. Mittlerweile sollte ich ihn ja "formiert" haben.

    Für die Multimedia Fähigkeiten, die das iPhone hat, könnte der Akku aber wirklich etwas stärker sein.
     
  10. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Ich denke das Apple da noch einen extra akku rausbringen wird ... der dann vllt. 70-80€ kosten wird aber dafür doppelte kapazität oder sowas in der art
     
  11. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Wie sieht das eigentlich aus? Gibt es sowas wie einen Memory-Effekt noch? Das mann den Akku am Anfang 2-3 Mal voll laden und entladen sollte, klar. Aber wie ist das dann später bei der regulären Benutzung. Ist es ratsam, auch zwischen drin nachzuladen etc. und wirkt sich das nicht negativ auf die Akku-Leistung aus?!?!
     
  12. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    1x täglich aufladen :( ... mit meinem alten musste ich nur einmal die Woche laden!
     
  13. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Wie sieht das eigentlich aus? Gibt es sowas wie einen Memory-Effekt noch? Das mann den Akku am Anfang 2-3 Mal voll laden und entladen sollte, klar. Aber wie ist das dann später bei der regulären Benutzung. Ist es ratsam, auch zwischen drin nachzuladen etc. und wirkt sich das nicht negativ auf die Akku-Leistung aus?!?!
     

Diese Seite empfehlen