1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku leer - Daten weg!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tyli, 01.04.09.

  1. tyli

    tyli Erdapfel

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    seit kurzem wird bei meinem mb pro (os x.5) bei leerem akku der ram nicht mehr, wie sonst üblich, auf die hd übertragen. das heisst, ein leerer akku kommt einem systemabsturz gleich, ich muss den computer neu starten und allfällige nicht gespeicherte daten sind verloren.
    ich habe auf die schnelle noch kein beitrag zu diesem thema gefunden; hat irgendjemand sowas schon mal erlebt? kann ich was dagegen tun?
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hast du an dem Hibernate Mode herumgespielt?
     
  3. tyli

    tyli Erdapfel

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    3
    nö, keine ahnung, wie das gehen sollte. gibts dazu ne anleitung?
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
  5. tyli

    tyli Erdapfel

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    3
    danke für den link, das sollte vorerst reichen
     
  6. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Mit dem ausschalten des automatschen Hibernate geht man ein sehr großes Risiko ein!
     
  7. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Nicht, wenn man empfindliche Daten vorher sichert. :)
    Also kann jeder machen was er fuer seine Zwecke am sinnvollsten findet.
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Was ist ein "automatischer Hibernate" und welches sehr große Risiko geht man bei dem "Ausschalten" dessen ein?
     

Diese Seite empfehlen