1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku Laufleistung schwächelt? iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Rliner, 22.03.09.

  1. Rliner

    Rliner Jonathan

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    83
    hi leute,

    ich habe mein iPhone seit gut einem halben jahr und ich merke in letzter zeit dass der akku irgendwie immer schwächer wird.

    wenn ich den ipod benutze kann ich locker an die 9 stunden musik hören und es ist immer noch grnug akku da. aber sobald ich nur mal kurz online gehe um paar seiten aufzurufen ist innerhalb von einer halben stunde der halbe akku weg. liegt das vielleicht daran dass ich zu der zeit nur mit Edge online bin? bei wlan hällt der akku länger was vielleicht auch klar ist ;)

    oder stirbt mein akku langsam weil ich das phone schon bei 2/3 verbrauchter akkuleistung wieder auf der dockingstation um es zu laden?

    gruß lukas
     
  2. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    normalerweise ist es eher gut wenn man seinen Akku öfter lädt. Denn er lädt nicht immer nur den Teil welcher verbraucht wurde sondern lädt diesen Teil verbraucht dann aber andere Teile!

    Ich würde mutmassen das Dein iPhone in der Umgebung, in welcher Du Dich aufhältst, nicht den besten EDGE empfang hat und somit mehr Energie benötigt um die Verbindung aufrecht zu erhalten!

    Gruss
     
  3. jACKjONA

    jACKjONA Jamba

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    59
    Es ist nicht gut für den iPhone Akku, wenn Du ihn lädst, wenn er z.B. noch 50% Kapazität hat. Die Ladezyklen sind entscheidend für die Lebendauer des Akkus. Schau Dir das mal an ;)

    Jj
     
  4. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    1 zyklus ist jedoch das aufladen um 100% und nicht auf 100%. somit ist das, was du geschrieben hast leider falsch.

    mfg
     
  5. KraetziChriZ

    KraetziChriZ Ontario

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    351
    das iPhone 3G hatte bei mir von Anfang an eine besch... Akkuleistung.

    "4 Stunden Benutzung" mit 3G/WLAN Nutzung oder Spielen sind maximal drin.

    Meist hat es sic bei 3,5h eingependelt...

    Meine Erfahrung...

    Gruß
    chris
     
  6. jACKjONA

    jACKjONA Jamba

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    59
    Das ist sehr interessant, hättest Du vielleicht eine Quelle dafür, denn es gibt so viele Meinungen und Berichte darüber.

    JJ
     
  7. Beatlord_R

    Beatlord_R Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    848
    Gibts denn nich ne Firma die dem iPhone nen besseren Akku verpasst, wo man sein iPhone einschicken kann. Denn der Akku ist beim iPhone wirklich das letzte. Ich verstehs nich. Wieso nich nen besseren von Werk an?
     
  8. Aldoo

    Aldoo Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    91
    Ich selber lad mein 3g auch ungern "mittendrin" auf

    damals wurde doch der release vom neuen iphone verschoben aufgrund zu schwacher akku leistung..
     
  9. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
  10. jACKjONA

    jACKjONA Jamba

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    59
    @micki

    Vielen Dank für die Links. So wie das unten beschrieben wurde, habe ich das noch nicht gehört.

    Bei einem Ladezyklus wird die gesamte Batterieleistung aufgebraucht, dies muss aber nicht unbedingt in einem einzigen Ladevorgang geschehen. So können Sie zum Beispiel Ihren iPod an einem Tag einige Stunden verwenden und ca. die Hälfte der Kapazität aufbrauchen und ihn dann wieder voll aufladen. Wenn Sie am nächsten Tag noch einmal genauso vorgehen, entspricht dies insgesamt nur einem und nicht zwei Ladezyklen. Es kann also auch einige Tage dauern, bis ein Ladezyklus vollständig abgeschlossen ist.

    Eine Frage habe ich aber noch, ist das wirklich so, dass wenn ich den Akku vom iPhone lade und das Ladesymbol im Akkusymbol verschwindet, der Akku richtig voll geladen ist. Dieses verschwinden des Symbols dauert ca. 2 Stunden, wenn der Akku geladen wird, wenn er nur noch 10% hatte. Ich frage deshalb nach, weil ich den Eindruck habe, dass wenn ich das Ladegerät über Nacht am iPhone lasse, die Standbyzeit länger ist, oder bilde ich mir das nur ein.

    JJ
     
  11. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    100% Anzeige am iPhone ist noch lange nicht 100%... (so zumindest meine Erfahrung) Mit BatteryLog (zeigt den akutellen Stand des Akkus) sieht man das z.B. ganz gut! Wenn mein iPhone zeigt das es voll geladen ist (nach ca 4 Stunden) zeigt BatteryLog jedoch erst 99/100%. Dann lasse ich es normal noch 1-2 Stunden dran und dann hat es wirklich echte 100%
     
  12. KraetziChriZ

    KraetziChriZ Ontario

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    351
    Ich beobachte selbiges.

    Wenn, müssten wir beide verrückt sein ;)

    Gruß
    chris
     
  13. Rliner

    Rliner Jonathan

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    83
    also ich lade meins immer über den imac. hatte den steckerlader nur einmal in betrieb als ich im urlaub war ;) also ich probiere es jetzt mal aus so lange auf stand by zu lassen bis wieder kommt, akku weniger als 10% und dann gehts wieder aufs dock.

    was halt nervig ist wenn man ca 50% hat, unterwegs ist, kurz was im inet nachschauen muss und dann kommt relativ schnell die meldung dass man bei unter 20% ist :(
     

Diese Seite empfehlen