1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku lädt nicht komplett

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Madoee, 13.01.08.

  1. Madoee

    Madoee Boskop

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    213
    Hi zusammen,
    mein MacBook ist jetzt seit rund 5 Tagen in Betrieb, und seit heute Mittag ist die Akkuanzeige bei 97% stehen geblieben. Laut iStat Pro ist der Akku im wahrstem Sinne des Wortes kerngesund. Das MB sagt, der Akku ist vollständig aufgeladen. Dabei war das MacBook eine Zeit lang aus, bzw. im Ruhezustand. Das MB hängt die ganze Zeit am Netzteil. Vllt denken jetzt einige, dass das jammern auf hohem Niveau ist, aber nerven tuts mich schon. Was tun?
    Danke,
    Madoee
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das ist richtig. Der Akku wird nur geladen, wenn der Ladezustand unter 97 % ist. Lass ihn mal auf ca 90% runter und dann das Kabel wieder dran.
     
  3. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    ich hab das selbe Problem, es ging bis auf weiteres auf 100 %.
    Seit Woche unefähr, war es nur bis 99%, jetzt nur noch 97%.
    auf 100% wird nicht aufgeladen.
     
  4. 01.MacbookUser

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    85
    Der Akku lädt zum Selbstschutz erst bei einem Stand von unter 95%.

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen