1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku kalibrieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von birneone, 29.08.06.

  1. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Hallo Leute,

    es geht um ein neues MacBook. Also ich habe den Akku jetzt randvoll geladen. Dann etwa 2 Stunden mit Netzstrom gearbeitet und dann das Netzteil abgemacht. (So wie im Hanbuch beschrieben) Jetzt soll man ja solange machen bis der Akku so leer ist, dass das MacBook von alleine ausgeht (Ruhezustand). Dann entweder ausschalten und wieder neu laden oder 5 Stunden Ruhezustand.

    Das verstehe ich nicht ganz, kann ich es also dann einfach richtig ausmachen und dann direkt wieder anmachen und mit Netzteil den Akku wieder voll machen?
     
  2. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Der Akku soll ganz leer sein. Und wenn das Book in den Ruhezustand geht is eben noch etwas Akku übrig und der soll auch aufgebraucht werden, deshalb entweder im Ruhezustand lassen bis alles Tod ist oder einmal Neustarten, dann ist der Akku auf jeden Fall leer.
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    oder ein paar Minuten vor dem Ruhezustand neu von der Tiger DVD booten (mit gedrückter C Taste) und warten, bis das Book ausgeht
     

Diese Seite empfehlen