1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku im MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von klausi54, 03.12.09.

  1. klausi54

    klausi54 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    57
    Hallo,ich habe seit gestern ein neues MacBook und habe da mal ne Frage zum Akku.Bei Windows Notebooks heißt es den Akku immer leer machen und dann laden oder den Akku raus und dann das Netzteil nutzen,wie verhält sich da denn bei meinen MacBook?Da ich meinen Akku nicht kaputt machen möchte würde ich mich über eine Antwort von Fachleuten freuen.

    LG Klaus
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Dazu gibt es schon etliche Threads, benutze mal die Suchfunktion, und du wirst eine detaillierte Diskussion verfolgen können.
    Persönlich wüsste ich nicht, warum ich den Akku rausnehmen sollte oder warum ich ihn immer unsinnigerweise entladen sollte. Das ist nicht state of the art. Akku bleibt drin (gibt es nicht schon MacBooks, in denen man ihn selbst gar nicht mehr wechseln kann?), und wenn er nicht gebraucht wird, wird das Netzteil benutzt.
     
  3. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    akku kannst du auch günstig später über ebay aus china nachkaufen ca 60 EUR
     
  4. ReinRusher

    ReinRusher Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    258
    daher, da die neuen akkus mit einem microchip ausgestattet sind, der die batterie "steuert" (bezogen auf laden usw.) tut das nichts zur sache, ob der akku beim netzbetrieb eingebaut ist oder nicht. desweiteren kommt hinzu, dass bei den unibody macs der akku so einfach gar nicht auszubauen ist.

    wenn dein akku lang leben soll, dann musst du ihn von zeit zu zeit benutzen und ihn in regelmäßigen abständen kalibrieren. nette tools um ein paar infos über deine batterie zu erhalten, sind iStat und coconutbattery. dort erhälst du einen einblick über die zur verfügung stehende kapazität deiner batterie und der gesundheit des akkus.
     

Diese Seite empfehlen