1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku entlernt sich, obwohl er am Strom hängt!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von isntfamous, 06.09.08.

  1. isntfamous

    isntfamous Erdapfel

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    3
    Hej,

    ich habe ein iBook G4. Vor ca zwei Wochen biss mir meine Katze mein Stromkabel durch und ich musste mir ein neues Netzteil kaufen. Seitdem spinnt der Akku vollständig, der Lap geht ständig aus und der Akku entleert sich komplett - auch wenn er laut Anzeige eigentlich lädt.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegt? Der Mann aus dem AppleLaden sagte mir, es würde bestimmt nicht am Netzteil liegen - da dass Problem aber erst seit dem Kauf des Netzteils besteht, sehe ich das etwas anders.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder/und könnt Ihr mir helfen?

    Danke und viele Grüße,

    Ulrike
     
  2. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Kann es vielleicht möglich sein, dass die Katze beim zerbeißen den Anschluss innerhalb des iBooks auch kaputt gemacht hat. Kann man ja annehmen, das dieser Defekt dann auch erst auftreten würde, sobald Du ein frisches Netzteil anschließt. D.h. man sollte auf einen Wackelkontakt bzw. eine komplette Zerstörung des Stromanschlusses innerhalb des iBooks prüfen.

    iBooks haben ja noch nicht so einen magnetischen MagSafe-Anschluss, sondern eine echte Steckverbindung, richtig?
     
  3. isntfamous

    isntfamous Erdapfel

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    3
    Ja, leider (also leider kein Magnetanschluss). Aber würde dieser Wackelkontakt auch das Entleeren des Akkus erklären?
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Wenn der gruene Ring leuchtet, fliesst Strom vom Netzteil in Dein Book. Wie der Strom dort verarbeitet wird, ist eine andere Sache. Ich fuerchte, die Ladeelektronik ist abgeraucht odet hat einen Schaden davongetragen.

    Bei den iBooks und PowerBooks ist die Buchse Teil der Ladeelektronik und kann nur komplett ausgetauscht werden. Hab das hier in NYC letzten Dezember beim Schrauber machen lassen, hat 200$ und 2 Stunden lustige Wartezeit gekostet. Der Applestore in Soho wollte 400$ und 3 Wochen - nur so als Vergleich.
     
  5. isntfamous

    isntfamous Erdapfel

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    3
    Das ist ja eins der Probleme: habe ein neues Ladeteil bekommen, das den Ring nicht hat. Mein Bruder hat gerade mal getestet: ab und zu fliesst Strom durch, dann wieder mal nicht. Es scheint mir ein Rätsel zu sein...
     
  6. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Ja, dann wird die Buchse hin sein. Irgendwo ein Riss, der bei Bewegung manchmal einen Kontakt herstellt und somit dein Book mit Strom versorgt.
    Aufmachen und evtl. löten wäre hier die Lösung.
    Klingt aber reparabel.
     
  7. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Mein Ladeteil ist ebenfalls vom letzten Dezember und hat nach wie vor den Ring.
    Ist Deines Original Apple oder irgendein Nachbau?
     

Diese Seite empfehlen