[MacBook Pro] Akku Defekt. Drin lassen oder entnehmen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Walme Pedeln, 09.10.19.

Schlagworte:
  1. Walme Pedeln

    Walme Pedeln Erdapfel

    Dabei seit:
    07.10.19
    Beiträge:
    2
    Habe leider speziell zu meinem anliegen keinen passenden Beitrag gefunden.

    Bin im Besitz eines MBP late 2008 und habe seit circa einem Jahr einen sehr schwachen Akku. Jedoch ausreichend um den mac mit einem 65 Watt Netzteil zu starten. Ab gestern ging er nicht mehr an, da der Akku entladen war und das Netzteil nicht die nötige Stromversorgung bieten konnte. Da mir im store gesagt wurde, dass ein neuer Akku 169.- kostet, habe ich mich entschieden lediglich auf ein 85 Watt Netzteil umzurüsten.

    Nun zu meiner frage, der Akku ist so Defekt das er nichtmal mehr geladen wird. Soll ich ihn komplett draußen lassen oder einfach drinnen lassen?

    Danke im voraus. :D
     
  2. Schomo

    Schomo Altgelds Küchenapfel

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    4.070
    Der Apple store verkauft keine Akkus mehr dafür. Die gibt es aber bei amazon für um die 30.- € Schau welches Modell du hast. Ich vermute A1286.
     
  3. Walme Pedeln

    Walme Pedeln Erdapfel

    Dabei seit:
    07.10.19
    Beiträge:
    2
    Habe ich bereits geschaut, jedoch höre ich von vielen Leuten das man lieber die Finger davon lassen sollte.
    ja habe einen A1281.
    In unserer Stadt haben wir ein Orgteam Reseller und da wurde gesagt für 169,- könnten sie einen nachbestellen, doch ob sich die Investition für einen 11 Jahre alten MBP lohnt ist halt zweitens.

    Nur ist es sinnvoll in meiner jetzigen Situation den Akku zu entnehmen?
    Habe halt gelesen das sich das auf die CPU negativ auswirken soll.
     
  4. Roman78

    Roman78 Auralia

    Dabei seit:
    26.02.19
    Beiträge:
    197