1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirTunes ohne Internet mit AirPort Express?!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Mr. Muchacho, 09.01.10.

  1. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Hallo,

    ich bin nun ziemlich gefrustet. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich mein Frust zurecht habe, daher frage ich einfach mal bei euch nach:

    Ich habe eine AirPort Express
    Ich habe iTunes
    Ich habe von Philips ein Dolby Digital Heimkino
    Ich habe Wlan
    Ich habe ein Macbook Pro

    Und ich möchte nun über AirTunes mein Heimkino steuern, um auch darüber Musik hören zu können, ohne ständig CDs reinschieben zu müssen.
    Also habe ich alles verbunden: AirPort Express in die Steckdose, Audiokabel in mein Heimkino, jedoch hat die Express orange aufblinkt:

    Das lies mich zweifeln, ob die Express doch nicht Internetverbindung braucht?
    Auf gut Deutsch: Ich kann meine Express nur verbinden, wenn ich ihr per Kabel Internetverbindung gebe? Per Wlan kann ich die Express ja nicht zugreifen, da hat Apple sich ja gut die teure Version AirPort Extreme ausgedacht, richtig?! o_Oo_O Habt ihr andere Lösungen für mich, als direkt eine Extreme zu kaufen? Vielen Dank!

    Grüße
    MrM
     
  2. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.305
    Hast du die APE schon konfiguriert? Schließ mal ein LAN-Kabel von APE zu Mac an und öffne das Airport Dinestprogramm…
    Hast du die Anleitung von dem gerät gelesen?
    Die Airport Extreme besitzt übrigens keinen Audioport, iTunes-Streamen kann nur die Express.
     
  3. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Hallo deloco,

    ich habe die Express mit dem Mac verbunden, aber ohne Erfolg. Das orangene Licht blieb eine Weile, aber fing dann doch an zu blinken. Ich habe dann die AirPort Express nach Bedienungsanleitung resettet (da ich diese schon mal in einer anderen Wohnung in Verwendung hatte), aber auch hier: Ohne Erfolg.
    Wenn ich das Dienstprogramm starte, findet er meine AirPort nicht.
    Grüße
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Wenn ich meine konfigurierte Express vom Netzwerk trenne (Stecker an der APE trennen), dann spielt sie weiter. Aber wenn schon das Dienstprogramm die Airport nicht findet, liegt es eh nicht an einer fehlenden Internetverbindung.

    Versuche noch mal einen Reset, vielleicht hast du den nicht korrekt ausgeführt.

    Gruß,

    74er
     
  5. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Ich habe nun mehrere Male die Resettaste betätigt, einmal länger, einmal kürzer, mehrmals hintereinander, in verschiedenen Variationen: Ausgesteckt und eingesteckt. Leider wird weiterhin die Express nicht vom Dienstprogramm gefunden.
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Blöde Frage: Ist beim Mac, auf dem du die Express suchst auch W-LAN aktiviert (nicht böse sein, das gab es alles schon)?
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Es ist nicht nötig, dass die Express per Netzwerkkabel angescholssen ist. Ist sie hier auch nicht, spielt trotzdem ;)

    Was nötig ist, ist dass der Mac per Airport mit der Express verbunden ist. Entweder Du logst Dich direkt per Airport im Netzwerk ein, das die Airport Express in den Werkseinstellungen aufspannt. Dann kannst Du allerdings Dein WLAN nicht mehr für die Internetverbindung nutzen: Du kannst Dich nur bei einem Netzwerk zugleich anmelden.

    DIe Lösung, die Dir wohl am besten passen dürfte wäre, die Airport Express als Client, also quasi als zusätzlichen "Rechner" an deinem vorhandenen WLAN anzumelden.

    Das machst Du wie folgt: Zuerst meldest Du Dich beim WLAN der Airport Express an, um die Einstellungen zu ändern. Alternativ kannst Du die Airport Express auch übergangsweise zum Einstellen per Kabel am Mac anschließen.

    Dann öffnest Du das Airport Dienstprogramm. Wenn Du Dich am WLAN der Airport Express und nicht bei Deinem vorhandenen WLAN angemeldet hast, sollte das Dienstprogramm die Express auch finden... Dann wuselst Du Dich durch den Assistenten und konfigurierst die Express als Client für das vorhandene Netz. Du musst dafür dann natürlich die SSID (=den Namen) und den Schlüssel (=das Passwort) Deines schon vorhandenen Netzwerks im Airport Dienstprogrammm eingeben. Wird aber im Assistentenmodus alles abgefragt, wenn Du die Express auf Client stellst.

    Wenn Du mit dem Assistenten fertig bist und die Einstellungen angewendet (=auf der Express gespeichert) hast, meldest Du Dich wieder bei Deinem eigentlichen WLAN Netz an. Die Express sollte nun grün leuchten, da sie jetzt ja Internet über WLAN hat. Und alles sollte so funktionieren, wie Du es wünscht...
     
  8. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Hallo knikka,

    mein AirPort Dienstprogramm findet die Express einfach nicht. :( Ich habe sie per LAN mit meinem Speedport 700V verbunden und versuchte, da da es nicht funktionierte, das graue Internetkabel von der Speedport einzustecken und zu schauen, was das Dienstprogramm meldet: Wieder bei beiden Methoden kein Erfolg. Kann das sein?! :(

    Grüße
     
  9. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    Nicht an den Speedport anschließen. Einfach in die Steckdose und dann mach sicherheitshalber ein Reset. Jetzt verbinde Dein Mac per Wlan mit der AE und dann findet das Konfigurationsprogramm auch die AE. Logisch ist doch, dass Du mit dem Netzt der AE verbunden sein musst um sie konfigurieren zu können.
    Jetzt kannst Du die AE wie oben beschrieben auch so konfigurieren, dass sie sich in das Netzt des Speedport hängt und es erweitert. Dann hast Du sowohl Internet als auch AirTunes. Ich nehme jedenfalls an, dass das Speedport ein Wlan-Router ist.
     
  10. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Da beginnt glaube ich schon das Problem: Ich bekomme auf meine AE gar kein Wlan. Soweit ich das richtig verstanden habe, kann ich nur Wlan von der AE bekommen, wenn ein Internetkabel drin steckt?

    Ein Wlan Signal meines Speedports kann doch die Express gar nicht aufnehmen?
     
  11. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Doch, die Express funktioniert auch ohne eingestecktes Netzwerkkabel, ansonsten könnte man sie ja auch nicht als repeater betreiben.
    Schau mal hier: LINK.

    Vielleicht hilft dir dieser Thread weiter, da ging es um ähnliche Probleme.

    74er
     
  12. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Die Airport Express versucht in der Grundeinstellung ihr eigenens Netz aufzubauen. Das ist Dein Problem! Du versuchst immer, sie in ein bereits bestehendes zu integrieren. Du musst sie erstmal alleine an Deinen Rechner anschließen! Entweder per WLAN oder per Kabel.

    Per WLAN: Die Airport Express stellt ein eigenes WLAN auch ohne Internetverbindung zur Verfügung! Einfach mal am Rechner in der Liste mit den verfügbaren drahtlosen Netzwerken nachschauen!

    Dann die Express so einstellen, dass sie nicht ihr eigenes Netz aufbaut, sondern sich mit einem bestehenden verbindet.

    Dann kannst Du die Exklusivverbindung zwischen Deinem Rechner und der Express beenden und Dich mit Deinem Rechner wieder mit dem gewohnten Netz verbinden.
     
    Mr. Muchacho gefällt das.
  13. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Aaaah okay!

    Ich habe es hinbekommen, habe jetzt auch unten rechts bei iTunes den von mir gegebenen Namen "AirTunes" ausgewählt. Jedoch kommt keine Musik aus dem Heimkino. :( Grünes Lämpchen der AE leuchtet und Käbel sind angeschlossen. Was mir auch aufgefallen ist: Unten rechts befindet sich nicht ein Lautstärkeregeler wie es im Handbuch erwähnt wurde.

    Was nun?

    Viele Grüße an alle

    EDIT: HAAAAABS :) :) :) Danke an alle!!! :)
     
  14. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Glückwunsch ;) Und viel Spaß damit!

    Nur für die wissbegierigen Mitleser: Der Lautstärkeregler ist nicht unten rechts. Auch für AirTunes ist der normale Lautstärkeregler oben links zuständig!
     
  15. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Sorry für die Frage, aber ich hoffe jemand kann mir schnell helfen:

    Ich habe mir eine Lost-Episode über den iTunes Store geladen. Nun möchte ich, dass der Ton wieder über AirTunes ausgegeben wird - das tut er aber nicht. Obwohl ich alles genau so mache, wie es bei meiner Musik der Fall ist, gibt iTunes den Ton über mein MacBook wieder. Kann mir jemand helfen, das zu ändern? Karma winkt. ;)

    Viele Grüße
     
  16. fatzge

    fatzge Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    254
    Das geht leider nicht mit Videos!

    Der einzig mir bekannte Workaround nennt sich Airfoil in Verbindung mit dem programmeigenen Videoplayer oder VLC (da man hier die Verzögerung, die Airfoil macht, kompensieren kann.)
     
    Mr. Muchacho gefällt das.

Diese Seite empfehlen