1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirTunes mit Fritz-Box und Apple Express

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von tatibcn, 25.03.06.

  1. tatibcn

    tatibcn Gast

    Hallo, ich nutze ein Apple Powerbook G4 (10.4.5) mit AirPort Karte und gehe mit einer FritzBox Fon WLan online. Das geht seit langem vollkommen problemlos.
    Nun will ich mit der Apple Airport Express Basisstation lediglich meine Anlage mit Musik versorgen, angeblich kein Problem.
    Allerings schaffe ich es nur, entweder Musik zu hören über Airport und Express oder eben ins Netz zu gehen.
    Wenn ich den Einrichtungsassistenten nutze, kann ich das Teil nicht dem vorhandenen Netzwerk zuordnen.
    Ich habe schon herausgefunden, dass ich die AppleExpress-Station als Client konfigurieren muss. Über das Air Port Dienstprogramm habe ich das auch versucht, aber wenn ich das mache, muss ich irgendwann im Menü angeben, was das AirPort Netzwerk ist ... und da habe ich dann keine Auswahl mehr.

    Bin nun seit 3 h am Rechner und weiß nicht mehr weiter ... falls Infos fehlen, bitte anfragen, falls jemand eine Lösung hat ... noch besser.

    Besten Dank, Gruss, Klaus
     
  2. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Besteht denn zwischen dem APE und der FritzBox eine Netzwerkverbindung (via LAN-Kabel)?
    Ich kenn die FritzBox nicht, ich nehm aber mal an es handelt sich um einen DSL-Router mit inkludiertem Switch oder so etwas.

    Ich hab bei mir nämlich einen APE im Netz hängen und auf den kann jeder zugreifen (LAN und WLAN-Nutzer). Sollte also prinzipiell gehen.

    Gib mir mal ein paar Informationen über dein Netzwerk, dann können wir dem Problem hoffentlich auf die Schliche kommen...
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also du musst sie eigentlich mit dem Airport Assistenten einrichten können. Vorher vll. mal zurücksetzen.
    Sonst: Hat die Fritzbox vll. ein MAC Adressen Filter aktiviert?
     
  5. tatibcn

    tatibcn Gast

    Hallo Ihr 3! Also erstmal besten Dank für Eure schnellen Hilfsstellungen ... da sollten "wir" doch eine Lösung finden! Der Reihe nach ...
    - ich hatte auch mal die APE mit der FritzBox per Ethernet verbunden ... aber passiert ist nichts ... sicherlich hätte ich noch etwas einstellen müssen ...
    - da ich die APE aber eigentlich nur zum Musiktransfer brauche, muss keine weitere Netzwerkfunktionalität gegeben sein ... laut APPLE geht das, wenn ich die APE als CLIENT einstelle ... WO mache ich das, im Einrichtungsassistenten für das APE oder in der Fritz Box? Dort habe ich schon gesucht, aber nichts gefunden ...


    Das Netzwerk sieht so aus (eigentlich ist es eher ein Netzwerk´le):
    eine FritzBox stellt WLan zur Verfügung, sie ist ohne jede weitere Spezialisierung so eingerichtet, daß ich mit dem Mac per Wlan und Passwort online gehen kann, ebenso Besucher ...
    So gut ich im Photoshop (und langsam auch in Aperture bin), so schlecht bin ich in Netzwerken ... sorry.

    Mein Vorgehen mit der APE war folgendermassen: Auspacken, lesen, verkabeln, einstecken ... wurde auch gleich vom Rechner gefunden, ich konnte auch ein neues Netzwerk anlegen (mit dem Assistenten) und auch Musik über die Anlage laufen lassen.
    NUR: Das Problem ist, daß ich dann keinen Zugriff mehr aufs Netz hatte ...
    Denn: ich musste ein neues Netzwerk anlegen und konnte das APE nicht ins vorhandene Netzwerk integrieren ... das PDF klingt sehr gut, ich werde es versuchen, aber ob das genau der Punkt ist? Ich dachte, mit Apple bleibts auch in Netzwerken einfach ... wisst ihr, was ich meine??? LOL

    Plaetzchen: wie oben beschrieben, geht das auch ... nach dem Reset ... nur ist dann der WWW Zugang weg. Beides in Einklang zu bringen ist laut APPLE möglich, wenn ich das APE als CLIENT anmelde ... damit schließt sich mein Problemkreis ...

    Habe ich nun mehr Klarheit gebracht???

    Bester Gruss, Klaus
     
  6. robivn

    robivn Klarapfel

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    278
    Wenn es sich um das Modell 7050 von Fritz handelt:
    http://www.apfeltalk.de/forum/fritzbox-7050-airport-t23897-2.html

    Wichtig ist, das AE quasi als Erweiterung der Fritz (WDS) eingerichtet wird und auch auf den selben Namen (SSID) hört. Dazu muss man die Mac-Adresse in einer (noch) versteckten, weil beta Option aktivieren.
    Sonst geht nur entweder/oder, da eben nur eine Verbindung gleichzeitung möglich ist.

    Gruß
    Robivn
     
  7. nuffel

    nuffel Gast

    Hallo Klaus,

    bin auch nicht so der Experte aber ich glaube, der Fehler ist, dass Du ein neues Netzwerk angelegt hast. Ich habe hier in etwa die gleiche Konstellation (auch FritzBox aber mit PC Notebook *schäm*) und sogar 2 APX laufen. Beim Einrichten mit dem Assistenten habe ich die APX jeweils dem bestehenden Netzwerk zugeordnet, das geht problemlos.

    hth

    Martin
     

Diese Seite empfehlen