1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airtunes mit Extreme und Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Hellsdriver, 09.01.08.

  1. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Hi Leute,

    ich habe eine APExpress und wollte mir jetzt noch eine APExtreme kaufen, damit ich mehrere Festplatten gemeinsam nutzen kann. Da ich aber gerne Musik über meine Anlage höre hatte ich die Express mittels WLan mit dem iMac verbunden und das Internet mit dem Ethernet über meinen Router.
    Wenn ich nun die Extreme habe brauche ich doch keine direkte WLan verbindung zwischen iMac ind Express mehr oder? Das würde dann doch alles über Ethernet zur Extreme und dann per WLan zur Express gehen.

    So nun habe ich da aber noch eine etwas andere Variante. Um den schnellen 802.11n standard nutzen zu können ist es ja nicht gerade förderlich die Express per WLan mit der Extreme zu verbinden, denn dann wird ja nur der g standard verwendet, oder? deshalb der vorschlag um weiterhin überall musik hören zu können. iMac per Ethernet mit Extreme und eine Express ebenfalls mit der Extreme per Ethernet verbinden, die dann die restlichen Express Stationen mit Musik versorgt.

    Geht das? bzw. habt ihr verstanden was ich meine?

    Grüße,
    Hellsdriver
     
  2. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Kann mir keiner Helfen?
     
  3. Hallo
    Das dürfte Schwierig werden.

    Ich habe eine Extreme + Express zusammen mit einem MBP

    1. Die Express hat soweit ich weiß nur einen WAN (Wide-Area-Network) Anschluss, sprich für ein W-Lan Modem. Man kann, wenn man das im Airport Dienstprogramm einstellt die AExpress auch über den WAN port zum konfigurieren anschließen.

    Eine Verbindung direkt mit dem Router, weiß nicht ob das geht.

    Aber ich kann Sagen, dass Die APE mit 4GB Memo-Stick
    AExpress mit HiFi (optisches Kabel) und USB-Drucker

    problemlos lauft. gleichzeitig Download, (große Datei XP_SP2) drucken mehrere Seiten Farbe musikhöhren und Daten auf Memostick schreiben ohne rucken und zucken.

    Hab die beiden als WDS Netzwerk konfiguriert (was auch immer das heißt)

    Aber Trotzdem: Gigabit Lan (Extreme- iMac) dürfte die schnellste Verbindung sein.
    Trotzdem kannst du ja Airport aktiv lassen und die AExpress auch als WDS einbinden. Der Rechner würde sich dann warscheinlich die schnellste Verbindung suchen....
    (für musik natürlich dann die Airport Verbindung.:cool:

    aber selbst habe ich das noch nicht ausprobiert.
     
  4. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Danke,

    werd ich dann mal ausprobieren, wenn ich die Extreme habe
     

Diese Seite empfehlen