1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport WLan Verbindung bricht bei Akku betrieb ab

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Henne11, 20.10.07.

  1. Henne11

    Henne11 Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    8
    Jedesmal wenn ich mein MacBook vom Netzstecker trenne dauert es max. 15min. und meine WLan Verbindung bricht auf meinem MacBook ab.
    Auch die Leistung bei Batteriebetrieb auf MAX. zu setzten hat nichts gebracht.

    Kann es an meinem Router liegen? Ist ein Standardrouter von Arcor.

    Weiß jemand Rat???
     
    #1 Henne11, 20.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.07
  2. freeze

    freeze Erdapfel

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    3
    hey, hab das gleiche Problem...

    benutze einen netgear-router mit meinem MacBook und einem Windows-Pc... MacBook über WLan und Windows über Kabel...

    im Heimnetzwerk verliere ich im Akkubetrieb auch nach kurzer Zeit die Online-Verbindung...

    Hilfe wäre echt super... Nervt nämlich ein wenig ein Laptop zu haben das nur im Netz-Betrieb online ist... o_O

    Danke schonma falls irgendjemand helfen kann...
     
  3. Henne11

    Henne11 Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    8
    Habe herausgefunden wenn ich meine Akuleistung auf MAX setzte dann ist mein WLAN ein wenig länger stabil, aber noch nicht 100%....kann es am Router liegen????
     
  4. ami

    ami Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    10
    Hey,

    hat inzwischen jemand ne Lösung für das Problem?
    Bei mir tritt das Gleiche auf.
    Hab ein Macbook 2gen und auch einen Arcor Router.
    Komisch ist halt einfach, dass das W-Lan nur ausgeht wenn man das book im Akkubetrieb hat.

    Grüße ami
     

Diese Seite empfehlen