1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport trennt Internetverbindung..?!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von mpvb, 25.12.07.

  1. mpvb

    mpvb Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    77
    Hallo liebes Forum. Habe hier mal einen neuen thread eroeffnet, da ich glaube, dass mein Problem ziemlich speziell ist und die SuFu genau dieses nicht gefunden hat.
    Habe seit langem Warten nun seit gestern endlich mein MacBook bekommen. Natuerlich hab ich sofort versucht, damit online zu gehen, was anfaenglich auch noch zu funktionieren schien (mb konnte zu apple connecten, um es einzurichten etc). Jedoch viel nach kurzer Zeit scheinbar mein internet aus, denn am normalen Pc (von dem ich nun schreibe), ging es auch nicht mehr. Habe dann den Router (Siemens Gigaset se515) neugestartet, neu konfiguriert etc. und dann funktionierte mein internet wieder. Zumindest auf meinem Pc. Denn mit dem Macbook komme ich nicht rein. Es findet zwar mein WLAN-Netz, kann auch connecten, bleibt jedoch trotzdem offline. Komme auch ueber safari nicht an meinen Router, daher musst ich bisher alles mit dem Pc einrichten. Das fieseste daran ist jedoch, dass ich, wenn ich ueber's mb per AirPort zum Router connecte, das Internet bei meinem Pc einfach zur Haelfte ausfaellt. Auch das ist sehr komisch, denn Spiegel Online kann ich ab und zu oeffnen (Werbung wird dann seltsamerweise nicht geladen), youtube erlaubt mir jedoch keinen Zugriff. QIP (ein icq-verschnitt) kann ich jedoch auch starten und online gehen.
    Ach ja, mit dem Pc bin ich per ethernet online, das funktioniert beim MacBook allerdings auch nicht. Mein iPod kommt jedoch problemlos in's Netz, laed alles brav und youtube geht auch. Nur mein MacBook scheint eben zu spinnen.

    Nun, ich glaube das waer's soweit, vielen Dank fuer's lange lesen ;)

    Hoffe, dass mir irgend jemand mit diesem Problem helfen kann, denn ich verstehe absolut nicht, was ich falsch mache. Wie gesagt, Verbindung zum Router scheint zu bestehen, jedoch wird mir der zugang zum internet verwaehrt, bzw wird dieses durch das mb scheinbar abgestellt.

    Dazu zu sagen ist vll noch noch, dass mein Provider freenet ist. Dachte anfangs, dass deren Server down sind, war schonmal der Fall und ich hatte mir Ueberlastung ueber die Feiertage eingeredet, was jedoch irgendwie Quatsch ist. Nunja, hoffe, irgend wer weiß hier einen guten Rat.

    Vielen Dank und schoene Feiertage,

    Moritz

    Edit: Mein MacBook ist eins der neuen, mit SantaRosaChip und OS 10.5, hoffe das hilft noch irgendwie.. ;)
     
  2. mpvb

    mpvb Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    77
    Kann geschlossen werden, ein Routerupdate vor ein paar Tagen hat's geloest.
     
  3. pascabian

    pascabian Gast

    ähm, welches fw update war das, dass es dein problem lösen konnte?...

    hab gleiches prob, gleichen router, aber aktuellste fw.

    : / gruß.
     

Diese Seite empfehlen