1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort trennt andauernd Verbindung!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Phantomas88, 08.08.08.

  1. Phantomas88

    Phantomas88 Macoun

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    120
    Hey Leute,
    Habe ein kleines Problemchen:
    Und zwar trennt AirPort bei meinem MB andauernd zwischendurch die Inetverbindug und sucht dann die ganze Zeit nach einer Verbindung! Wenn ich dann deaktivieren und dann wieder aktivieren drücke dann gehts wieder, was hat das zu bedeuten? Bei meinem Vater auf dem PC läufts Internet momentan einwandfrei!

    Grüße
     
  2. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299
    sufu

    sufu benutzen!

    ich glaube es gibt mittlerweile 50 threads dazu
     
  3. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    gibt es denn auch eine Lösung?

    Gruß

    Robert
     
  4. Phantomas88

    Phantomas88 Macoun

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    120
    Also, hab die SuFu durchforstet aber nichts themenspezifisches gefunden, weiß denn einer was zu meinem problem?
     
  5. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299
    also ich habe den eindruck, du findest es nicht....

    so wie viele andere auch nicht, es scheint ein problem seit 10.5.x zu geben mit der airport karte, das sich unterschiedlich äußert.

    fakt ist viele "fallen" aus dem netz und bei einigen ist es ähnlich und bei anderen ist das problem selten, aber es ist da und viele macbook und mb pro besitzern geht das auf den geist, vor allem weil es nicht router oder programm spezifisch scheint .....
    das finde ich in mindestens 10 posts.....

    du nicht?!


    ach ja und ne lösung gibt es nicht, einige ansätze, und ... dann eben mit leben bzw ans kabel:(
    jedes update unter 10.5 erhofften sich viele die lösung hierfür. bisher erfolglos, wie es scheint:(
     
  6. turQuaz

    turQuaz Gloster

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    65
    Bei mir existiert das identische problem, seitdem ich mobile.me installiert habe und die Synchronisation läuft.
    Die Verbindungsabbrüche passieren immer analog zu der Sync.

    Verdammt nervig..
     
  7. Phantomas88

    Phantomas88 Macoun

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    120
    Ja aber das MB lief bis jetzt ja problemlos,bzw. airport und heute auf einmal kam das, hatte nichts neues installiert oder so!
     
  8. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    bei mir: mb 10.4.11
    ist das ein dauernder fehler und ich habe auch in den x-beiträgen keine wirkliche lösung gefunden...
    es ist router-unabhängig und nervt total... denn w-lan sollte ja nun grundsätzlich funzen...
     
  9. schnueffi

    schnueffi Erdapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1
    Hatte bis vor kurzem das gleiche Problem, habe im Modem den Kanal gewechselt,
    nun läuft alles.
     
  10. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Bei mir nabelt sich mein MBP immer dann von der WLAN-Verbindung ab und sucht nach PPPoE, wenn mein Sohn parallel auf dem MB über BootCamp auf Windows im Internet gespielt hat ...

    Nach einem mobileMe-sync hatte ich noch nie Probleme.
     
  11. phiwe

    phiwe Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    10
    bei mir auch
     
  12. mistagi

    mistagi Gloster

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    62
    Der chipstaz vom airport kann einfach nicht mit allen routern gleich gut... zufällig n arcor gerät? ;)
     
  13. Phantomas88

    Phantomas88 Macoun

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    120
    Nein, ist ein T-Online Speedport mein ich, aber wiegesagt, lief bis dato immer problemlos!
     

Diese Seite empfehlen