1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Sendemodus 802.11n

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von McWol, 30.06.09.

  1. McWol

    McWol Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    4
    Moin,
    wir haben mehrere Apples mit unterschiedlichen Airport-Karten. Wie kann ich feststellen, mit welcher Übertragungsgeschwindigkeit sie arbeiten, z.B 802.11n oder 802.11g usw.
    Vielen Dank im Voraus
    McWol
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Welche unterstütz werden kannste mit zB dem Tool MacTracker herrausfinden. Welcher Mdus allerdings benutzt wird ist von deinem Router abhängig. Wenn der auf g läuft, bringt dir ne n-Draft Karte gar nichts.
    Und sobald du verschieden schnelle Netzwerkteilnehmer im WLAN vereinst, wird die Geschwindigkeit sowieso niemals das Maximum erreichen.
     
  3. AndyL

    AndyL Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    102
    es laeuft mit der niedrigsten Norm, die alle teilnehmer am WLan haben.

    Wenn nur einer ein 802.11G ist, dann ist dass die 'Geschwindigkeit'.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es sei denn du nimmt einen Access Point/Router der auch mehrere Netze aufbauen kann (IMHO kann die neue Airport Extreme zwei WLAN Netze anbieten. 5GHZ für N und 2,4GHZ für B/G).
     
  5. AndyL

    AndyL Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    102
    Eben. Das sind dann ja dann auch 2 Wlans. War aber nicht die frage.....
     
  6. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.036
    Generell kannst du im Wlanrouter nachschauen welcher Client mit welcher Geschwindigkeit verbunden ist.

    Welches Gerät setzt du denn ein?

    Er hat aber doch gar nicht geschrieben welchen Router er hat. Wieso kannst du es aus seiner Frage herauslesen bzw. ausschließen?
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Meine Aussage bezog sich auf das Posting vor mir (Herunterstufung der Geschwindigkeit).
    Welche Karte verbaut ist, kann man und Leo mit dem Netzwerkdienstprogramm (Dienstprogramme) sich anzeigen lassen. Da steht dann welchen Standard die Karte unterstützt.
    Ein neuer AccessPoint mit verschiedenen Freq. macht dann Sinn, wenn man eine gemischte Infrastruktur hat und die N-Draft Geräte mit max. Geschwindigkeit bedienen will.
     
  8. AndyL

    AndyL Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    102
    Muss ich gar nicht. Die Frage ist wie schnell die karten im Netz laufen. Antwort: Maximal so schnell wie die langsamste. Ganz einfach und gilt immer.
    Aenderung: Das stehr sogar in WOLs Frage: Mehrere Karten G & N. Also lautet die Antwort: Alle laufen auf G. Da braucht man kein tool....
    Es sei denn (wie von Anderen vorgeschlagen) man hat 2 Wlans mit unterschiedlichen Namen (SSIDs).
     
    #8 AndyL, 30.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.09
  9. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Starte das Netzwerkdienstprogramm in deinem Ordner Dienstprogramme, wähle die richtige Netzwerkschnittstelle aus (Airport müsste en1 sein).

    Da zeigt er dir alles an, was du wissen willst.

    Carsten
     
  10. AndyL

    AndyL Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    102
    Technisch absolut korrekt. Hab ich auch so.
    5GHz draft-N fuer den Mac
    2,4 GHz G fuer den Rest.
     
  11. McWol

    McWol Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    4
    Danke, nomos.
    Genau die Information habe ich gesucht.
    McWol
     

Diese Seite empfehlen