1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport ohne WLAN?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von leif_ben, 29.11.06.

  1. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Hallo,

    das klingt kurios, ich weiß.

    Meine Frage: Ist es möglich, die Airport Express zu nutzen ohne über WLAN zu verfügen?

    Klingt immer noch komisch...

    Hintergrund: Meine Freundin möchte gerne drahtlose Musik (AirTunes). Sie hat aber gar kein WLAN. Kann sie trotzdem ihren Traum mit Airport Express verwirklichen?

    Oder gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit?

    Danke euch.

    Gruß
    Ben
     
  2. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    airport ist nur ein anderer begriff für wlan!

    ohne wlan kein airport...leider :)

    hmm..oder du kannst zaubern.

    vllt kaufst du deiner freundin ne wlan/airport karte oder guckst mal nach, ob das vllt auch über bluetooth läuft (weiß ich aber nicht)
     
  3. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    nee, ich hab mich blöd ausgedrückt. eine wlan-karte hat sie ... aber sie geht nicht übers wlan ins netz. sie geht gar nicht ins netz, genaugenommen.

    ich dachte, dass es dann eventuell gar nicht möglich ist, ein airport-netzwerk einzurichten?
     
  4. Nutch

    Nutch Fuji

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    38
    Naja wenn sie ne wlan-Karte hat dann kann sie auch airTunes nutzen, da man für ein Drahtlos-Netzwerk nicht zwangsläufig einen Internet-Anschluss braucht
     
  5. Bei dieser Thematik möchte ich gerne einsteigen.
    Muss aber gestehen, dass ich die Frage von leif_ben nicht ganz verstehe.

    Du willst ein Netzwerk ohne eine Netzwerk einzurichten?

    Ich meine, wenn Du Airtunes nutzen willst, was ja ein versenden von Musikdateien per WLAN an Endgeräte wie z.B. die Stereoanlage darstellt, musst Du wohl oder übel ein "Netzwerk" einrichten. Anders würde das doch auch gar keinen Sinn machen.

    Ein Airport-Netzwerk ist ein WLAN-Netzwerk.
    WLAN = Wireless Local Area Network oder für die deutschsprachige Gemeinde Kabelloses lokales Netzwerk.

    Der eine nennt es nur "WLAN" der andere "Airport" und der andere hat wieder einen lustigen Namen dafür. Es ist aber faktisch alles das gleiche! Wie Marmelade und Konfitüre.

    Kannst Du ggf. mal kurz schildern was Deine Freundin machen möchte. Sprich was soll das Ziel sein.

    Ich habe aber auch ne Frage:
    Kann ich von einem Windows PC mit eigener WLAN-Karte (Kein APPEL-Produkt) auch auf ein
    Airport Express-Gerät zugreifen welches ich an meine Stereoanlage verbinden würde.
    Ich besitze auch einen iMac, so dass ich da keine Einschränkungen erwarte. Jedoch soll auch der PC die Funktionalität nutzen. Kann ich mit Airtunes (sofern es dies auch für den PC gibt) mit dem MAC Musik austauschen?

    Grüße
     
  6. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Sofern die Rechner eine WLan- bzw. Airportkarte besitzen, kann mit der Airport Express eine Funknetz aufgebaut werden. In diesem können selbstverständlich Daten zwischen den Rechner ausgetauscht und mit iTunes auch die Airtunesfunktion genutzt werden. Dazu ist kein Internetzugang notwendig.

    Die Airport Express, wie andere WLan-Router auch, vereint in einem Gerät einen WLan Accesspoint, Druckserver, Airtunesfunktion und einen Router. Diese Funktionen können separat genutzt werden. Es kann also auch nur ein WLan aufgebaut werden. Um jedoch die Funktionen vom Druckserver, Airtunes oder Router(Internetverbindung) nutzen zu können, muss natürlich eine Netzwerkverbindung zur Airport Express bestehen.
     
    leif_ben gefällt das.
  7. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Ich hab es einfach schlecht erklärt.

    Ich hab selbst eine Airport Express, die ich dazu nutze, um meinen Rechner mit dem DSL-Modem zu verbinden und auf diesem Weg ins Internet zu kommen. Und meine Stereoanlage hängt auch an der AXP, so dass ich AirTunes nutzen kann.

    Meine Freundin würde nur die zweite Funktion nutzen. Nun hab ich mich gefragt, ob die Airport Express vielleicht (bei der Installation oder so) "motzt", wenn sie kein DSL-Modem oder einen Router findet, der mit dem Internet verbunden ist. Sprich: Ich dachte, es könnte sein, dass man das gar nicht machen kann: Die Airport Express ausschließlich für Musik nutzen, ohne die "eigentliche" Funktionalität Internet zu nutzen.

    Was ganz klar möglich ist: AirTunes nutzen, wenn man grade offline ist. Soviel ist klar. Klar ist auch, dass Airport=WLAN. Dass man bei meiner obigen Formulierung denken kann, mir sei das nicht klar, ist mir auch klar ;)

    Nur: Kann man das Netzwerk einrichten, ohne dass man das Ding an ein DSL-Modem oder Ähnliches anschließt? Das war meine Frage... weil ich Kummer mit Technik gewohnt bin (auch mit Technik von Apple ;) ).

    Insofern hat edward mich richtig verstanden, obwohl ich mich komisch ausgedrückt habe, und ich interpretiere seine Antwort so, dass das bei meiner Freundin funktionieren würde. :)

    Danke Euch.

    VG
    Ben
     
  8. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    :-D, die Welt ist schon ziemlich kompliziert.

    Kann mir nicht vorstellen, dass es ohne ein DSL-Modem Probleme mit dem Netzwerk oder Airtunes gibt. Muss gehen.
     

Diese Seite empfehlen