1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport mit Canon IP4200? PC mit Linux?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Hairy, 04.10.07.

  1. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Guten Tag,

    ich möchte mein MacBook kabellos mit meinem DSL-Router (FritzBox 5050 - kein WLAN) verbinden.
    Auf dieses (W)LAN soll dann auch ein Linux-PC zugreifen können (notfalls auch per Kabel).
    Außerdem sollen beide Computer dann auf einen Canon Pixma IP4200 Drucker zugreifen können.

    Ich überlege mir nun die Anschaffung einer Airport Express. Folgende Fragen habe ich vor dem Kauf noch:

    1. Funktioniert die Airport-Druckerbereitstellung mit dem IP 4200?
    2. Kann dann auch ein Linux-PC auf diesen Drucker zugreifen?
    3. Könnte eine Extreme die FritzBox ersetzen (also ist ein DSL-Modem eingebaut)?
    4. Können an der Express gleichzeitig ein Drucker und Boxen angeschlossen sein?
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Kann mir denn niemand helfen? :(
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich habe mittlerweile eine Airport Extreme und kann verkünden, dass der Canon IP 4200 wunderbar über das WLAN geht (mit dem Original-Canontreiber). Das Problem, das Canon-Drucker normalerweise im LAN haben (kein Netzwerktreiber mit "speziellen" Einstellmöglichkeiten wie Randlos- und Duplexdruck für OS X) besteht nicht - ich denke mal, dass ich das Bonjour zu verdanken habe.

    Zum Thema Airport + Linux habe ich bisher nichts gefunden, werde aber bald mal einige Tests durchführen und diese dann ggf. hier posten.
     

Diese Seite empfehlen