1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von simonsayz!, 13.07.07.

  1. simonsayz!

    simonsayz! Jonagold

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen,

    hab mir vor kurzem ein MacBook gekauft (2GHz, 1GB RAM). Bin frisch von Windows umgestiegen und komm eigentlich bis jetzt auch sehr gut mit dem Mac klar, nur ein kleines Problem wäre da...ich verliere dauernd die Verbindung zu meinem (Arcor) Router, d.h. unterm surfen oder (sehr ärgerlich) telefonieren klinkt sich das AirPort aus und ich muss erst wieder auf das Symbol klicken und mein Wlan auswählen...dann dauert es ca. 10 sec und ich bin wieder online...woran kann das liegen? Ich denke nicht das es am Router liegt da ich früher immer ohne Probleme 24 Std oder länger online war...ich benutze übrigens Version 10.4.10 ..falls das eine Rolle spielt...

    Danke schonmal das Ihr Euch die Zeit genommen habt meinen Beitrag durchzulesen...vielleicht kann mir ja der Eine oder Andere weiterhelfen...
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    bei mir hat es eine rolle gespielt. nachdem ich das system neu installiert hatte (auf 10.4.9) lief wieder alles so gut wie vorher. man ließt im forum des öffteren, dass leute seit 10.4.10 über wlan abbrüche klagen.
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Du solltest erstmal alle verfügbaren Updates installieren. Klicke einfach auf den Apfel oben Links. Der zweite Eintrag im Menü sollte "Software Update" o.ä. heissen :) Der Rest erklärt sich von alleine :)

    Welche Verschlüsselung hast du im Router? Die AirPort-Karten in den MacBooks tun sich mitunter etwas schwer mit "Fremdroutern". Es kann aber auch an der Verschlüsselung liegen. Wenn du WEP hast, versuch mal WPA - wenn möglich WPA2 ;) Und wenn es schon WPA ist, mach mal experimentiell (also nur kurz) die Verschlüsselung aus.

    Chris
     
  4. simonsayz!

    simonsayz! Jonagold

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    20
    Danke für die super schnellen Antworten,

    Updates hab ich schon gemacht, werd man die WEP Verschlüsselung ändern...
     
  5. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    und stell mal, wenn möglich, den funkstandard auf ausschließlich "g". hilft auch manchmal
     
  6. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Es sei denn, es sind noch andere Geräte im Netzwerk, die kein "g" können ;)

    Chris
     
  7. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Selbstverständlich... =) bei mir hat es jetzt auch geholfen, die mac-adresse im router einzutrage.
     
  8. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ich hab auch ein problem mit dem wlan. mein kumpel war gestern bei mir mit seinem macbook. er ist über mein wlan ins internet gegangen. sein macbook war nicht am netzstecker angeschlossen. und nach ca 3 min ist er aus dem internet geflogen. aber es kam keine fehlermeldung, nichts. das problem hatte ich auch unter 10.4.10. 10.4.10 hat er auch auf seinem macbook. das komische war, sobald er den netzstecker eingesteckt hat, lief es wieder.
    als er vor einem monat schon mal bei mir war, lief alles. da hatte er aber noch 10.4.9.
    genau das selbe problem hab ich auch gehabt. ich versteh das nicht. unter 10.4.9 keine probleme und unter 10.4.10 dann so ein gravierender fehler.
    ich benutze einen speedport w500 von t-com.
     

Diese Seite empfehlen