1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport-Karte nicht aktivierbar

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mapumba, 10.03.09.

  1. Mapumba

    Mapumba Granny Smith

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    13
    Hallo Zusammen,
    wenns kommt dann kommt es richtig. Habe seit 2 Wochen einen neuen 13" Unibody. Vor ein paar Tagen habe ich einen milchigen Streifen auf meinem Bildschirm gefunden und jetzt hat es mir anscheinend die Air-Port-Karte zerschossen. Von einem Moment auf den nächsten ging nichts mehr mit Internet. In den Netzwerkeinstellungen lässt sich der Airport nicht mehr aktivieren, auch findet er keine anderen Netzwerke...alles sehr strange.
    Muss dazu sagen das ich nicht zu den Macleuchten gehöre. Hat vielleicht von euch Jemand eine Idee was zu machen ist?
    Ich wäre dankbar für Rat und Information
    liebe Grüße
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Geh damit entweder zu dem Händler, von dem du es gekauft hast oder nimm Kontakt zum Apple-Support auf und lass dir von denen sagen, wie du das Teil reparieren lassen kannst.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Was gibt`s zu überlegen?

    2 wochen alt = garantie = neu !!!!!!!
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Ist bloed, kommt aber vor. Ab damit zu Apple bzw. kontaktiere Apple, die helfen Dir dann weiter.
    Ist normalerweise ueberhaupt kein Problem und geht ziemlich schnell.
     
  5. Mapumba

    Mapumba Granny Smith

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    13
    Ja kein Plan was mein Rechner zu leisten im Stande ist. Hatte ihn gestern noch 2 mal neu gestartet... ohne Erfolg. Heute in der Früh schalte ich ihn an und er hat sich scheinbar über nacht von selbst repariert...so lob ich mir das *grins*
    Ja, hatte ihn direkt bei Apple bestellt...heißt das zwangsläufig das ich ihn zu Apple einschicken muss oder könnte ich meine bessere Hälfte auch bei z.B. Gravis einreichen?

    Liebe Grüße
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Die Garantie müsstest du auch über Gravis abwickeln können.
     
  7. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    ...wobei ich Dir nicht unbedingt Gravis empfehlen würde, ich hab da so meine Erfahrungen gemacht.

    Ist vielleicht ein mStore oder sowas in der Nähe? Vielleicht auch ein re:store oder gar ein "richtiger" Apple Store (gibt ja so viele in D-Land :p)

    Ich würde Dein MB nach Möglichkeit nicht zu Gravis bringen..


    Gruß,
    computerschreck
     
  8. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Wird halt schwierig mit der Garantie - egal ob Apple der Gravis, wenn es nichts mehr zu beanstanden gibt....
     
  9. Mapumba

    Mapumba Granny Smith

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    13
    @larkmiller: warum sollte es schwierig werden mit der Garantie?
    Mir stellt sich jetzt gerade die Frage wie ich meine ganzen Daten wieder runter bekomme kann nämlich nicht auf meine NTFS-Platte schreiben *argh*.
    Habe gerade gelesen das MacFuse eine Variante wäre...ist diese zu empfehlen?
    Verstehe ich das Prinzip der timemachine richtig? Ich könnte ein system Backup auf einer externen Platte zwischenspeichern (via MacFuse) und dann auf ein neues Book spielen?

    Sorry, aber das sind hier noch alles böhmische Dörfer für mich.
    Liebe Grüße
     
  10. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Weil alles wieder funktioniert, oder?
     
  11. Mapumba

    Mapumba Granny Smith

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    13
    Achso, sorry. Ja das mit der Airport-Karte funktioniert wieder allerdings ist noch immer dieser milchige Streifen vorhanden den ich nicht akzeptieren möchte. Habe jetzt soweit alles wichtige auf den Ipod gezogen bzw. online zwischengespeichert. Bin dann heute zu Gravis gegangen (weil Berlin kein Apple store hat...warum auch?) naja und sie hätten es für 5 Tage in Reperatur genommen, ihn mir aber nicht neu ersetzt. Gut dachte ich mir, rufst bei Apple an, mal schauen was die so sagen. Fazit, Garantie-Support hatte schon Feierabend.Fein na dann rufe ich halt beim Vertrieb an *grins*. Fazit, nach 20 Minuten Diskussion hatte es die "nette" Dame dann doch übers Herz gebracht einen Vermerk ins System zu setzen, dass ich innerhalb der 14 Tage-Frist(genau am 14ten) einen Umtauschwunsch geäußert habe. Mal schauen ob das zählt oder ob die da Knallhart sind. Hat Jemand von euch damit Erfahrungen gemacht. Keine Ahnung ich sehe halt die Qualität meines vor zwei Wochen gekauften Rechners in die Tonne getreten, wenn die da am Bildschirm irgendwelche Teile austauschen. Es ärgert mich einfach nur....*arggh*
    lG
     

Diese Seite empfehlen