1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Extreme wird zu TimeCapsule ?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von iSveni, 19.03.09.

  1. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Hi Leute. Also ich habe gerade bemerkt das im Airport-Dienstprogramm ein Laufwerk-Icon aufgetaucht ist. Hab gerade keine USB-Festplatte zum testen hier. Stimmt die Vermutung das ich nun eine USB-Festplatte mit der Airport-Extreme freigeben kann?

    Somit würde ich mir ja die Anschaffung einer TimeCapsule ersparen.
     
  2. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    kann man doch eh schon ewig
     
  3. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ja, ich denke schon.
     
  4. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    ewig? Also soweit ich weiß nicht. Apple hat diese Option doch absichtlich nicht zugelassen damit der Time-Capsule-Verkauf angekurbelt wird.
     
  5. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    seitdem ich vor 1 jahr und 1 monat meinn airport extreme bekommen habe, kann ich backups sichern über den airport
     
  6. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Die Option hab ich dann wohl übersehen bzw. etwas falsch verstanden. Naja Hauptsache es funkt.
     
  7. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Ähhhhhm ich kann mit Time-Machine anscheinend keine Backups über die das Airport-Extreme-Laufwerk sichern. Time-Machine erkennt die Festplatte nicht.

    Stimmt das?
     
  8. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Bei dir anscheinend schon aber bei mir gibts keinerlei Probleme :)
     
  9. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Hängt sicher vom Festplattenmodell ab.
     
  10. TobiS

    TobiS Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    31
    Die Festplatte muss im Mac OS extended Journaled formatiert sein damit Time Machine Backups möglich sind
     
  11. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Also formatiert ist es mit Mac OS Extended Journaled.

    Im Finder kann ich die Festplatte auch anwählen. Blos wird sie mir am Schreibtisch nicht angezeigt und Time-Machine findet sie nicht.
     
  12. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Vermutlich musst du das erste Backup über USB machen, danach kannst du die Platte an deine Extreme hängen und dann einfach in Timemachine den neuen Pfad zuweisen. So hats auf jeden Fall bei mir geklappt...
     
  13. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    bei mir gings ohne dem... einfach an den APE und ab ging die post
     
  14. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Bei mir gings aber leider nicht ohne dem und beim Fragesteller ja offenbar auch nicht...
     
  15. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Also ich habe jetzt im Finder-Menü ein Häckchen bei "verbundene Server anzeigen" gesetzt und nun wird die Platte von Time-Machine erkannt. Alles prima.:)
     
  16. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253
    Das funktioniert bei mir auch soweit, jedoch kann ich die angeschlossene Festplatte nicht im Festplattendienstprogramm auswählen, geschweige denn, dass sie angezeigt wird. Was mache ich falsch oder habe ich einen Gedankenfehler? Dateien drauf zu kopieren klappt einwandfrei.
    Hmm.... :(
     
  17. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    warum willst sie im FDP haben?
     
  18. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253
    Naja, jede externe Festplatte, die ich bisher an meinen Mac angeschlossen und mit Hilfe des FDP formatiert habe, wurde ich nach Abschluss gefragt, ob ich mit TM Backup`s auf jener erstellen möchte und das fehlt mir bzw. der Weg dorthin.
     
  19. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    eine netzwerkfestplatte wird aber nicht im FDP angezeigt, oder?
     
  20. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253
    Richtig ! Das ist ja irgendwie mein "Problem".....

    Schliesst man eine externe Festplatte direkt an den Mac an und formatiert diese, fragt TM an schließend, ob diese als Backup-Platte verwendet werden soll und genau das ist eben bei Anschluss der Platte an AirPort Extreme nicht passiert. Ja, von daher vermute ich einen Fehler meinerseits.
     

Diese Seite empfehlen