1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Extreme WAN und LAN

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Grateful.Dic, 16.03.09.

  1. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Moin Moin,
    folgende Frage hab ich: An meiner Fritzbox SL (DSL-Router) hab ich eine Airport Extreme angeschlossen, an diese wiederum über Airport ein MacBook (IEEE 802.11n) und ein Mac PPC G5, dieser ist mit einer Airportkarte (IEEE 802.11g) verbunden. Zusätzlich hab ich den G5 mit einem Ethernetkabel mit der AE verbunden. Soweit, so gut, läuft auch alles, auch auf eine Netzplatte kann ich zugreifen, Internet und Netzwerk. Nur die Verbindung des G5 mit dem Netzwerk und dem Internet ist manchmal (nicht immer) recht langsam (stehen ungefähr 50 cm auseinander!). Die Verbindung mit dem MacBook ist o.k.
    Meine Frage: Kann ich mit dem G5 über das Ethernetkabel eine Internetverbindung bzw. Netzwerkverbindung aufbauen ohne über die Airportkarte zu gehen (wenn ich Ethernet einschalte erhalte ich die Meldung "kann keine PPPOE-Verbindung finden")? Brauch ich einen zusätzlichen Router oder kann ich den Anschluss splitten?:eek:
    Für Tips bin ich dankbar
    Grateful.Dic
     
  2. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Deaktivier mal Airport am G5. Wenn das dann besser funktioniert, kuck mal in den Netzerkeinstellungen, ob da die Ethernetkarte vor der Airportkarte steht. Also in dem Dialog zum umsortieren, nicht in der ersten Ansicht. Da ist die Reihenfolge immer gleich.

    Oder lass Airport beim G5 ganz aus, er ist ja immer noch über Kabel mit der AE verbunden und ausserdem bremst die 11g-Airportkarte das WLAN von 11g auf 11g-Geschwindigkeit herunter.
     
  3. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Ach, das mit dem PPPoE habe ich vergessen. Das ist wahrscheinlich noch eine Einstellung aus alten Zeiten mit DSL-Modem direkt am G5. In den Netzwerkeinstellungen muss bei Ethernet "DHCP" eingestellt werden.
     
  4. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Super Tip!

    Hallo Goglo,
    vielen Dank für den Tip. Nachdem ich erstmal suchen musste, wie die Netzwerkeinstellungen geändert werden können, ging alles von allein (neue Umgebung mit Assistent). Ethernet hat sich automatisch auf DHCP umgestellt und ich bekomme jetzt eine schnelle Verbindung sowohl ins Internet als auch ins Netzwerk. Airport hab ich ausgeschaltet, läuft aber auch mit eingeschaltetem Airport.
    Besten Dank noch mal und einen schönen Wochenanfang wünscht
    Grateful.Dic :-D
     

Diese Seite empfehlen