1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme und Canon IP5000 USB Problem

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von stepa99, 18.11.08.

  1. stepa99

    stepa99 Macoun

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und schon überall gesucht. Leider konnten in meinem Fall, die bestehenden Lösungen nicht weiterhelfen.

    Ich habe eine Airport Extreme Basisstation und als Verstärker in den unteren Räumen noch eine Airport Express. Mit der Basisstation nutze ich noch einen PC, ein MacBook und einen neuen MacPro.

    Der PC und das MacBook gehen über WLAN ins Netz, während der MacPro über ein Ethernet Kabel mit der Basisstation (Extreme) verbunden ist.

    Nun mein Problem:

    Bisher funktionierte alles hervorragend und ich konnte von allen Rechnern aus, einen Druckauftrag problemlos starten. Der Drucker schaltet sich dann von selbst ein und beginnt seinen Druckauftrag. Monatelang also kein Problem, bis vor einigen Tagen. Da klappt es mit dem MacPro und dem Drucker nicht mehr so richtig. Er fängt an den Druckauftrag zu starten und zeigt dann im Druckerspooler die folgende Fehlermeldung, mit einem gelben Dreieck versehen.

    "Fehler-Nr. : 306 Es ist ein Kommunikationsfehler aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und ordnungsgemäß an den Computer angeschlossen ist. Starten Sie den Druckvorgang anschließend erneut."

    Wenn ich dann auf anhalten drücke und kurz danach auf fortsetzen, dann druckt er wieder und sofort kommt wieder das oben genannte und der Drucker stoppt kurz danach.

    Alle Versuche, dies zu beheben und auch die Apple Lösung, zeigten keine Wirkung. Nur unter dem MacPro klappt es nicht, alle anderen Computer gehen, auch der Windows PC.

    Als Apple Lösung wurde gezeigt, daß man den Drucker und die Extreme ausschalten soll. Danach erst wieder den Drucker an und danach die Extreme, die sofort einen WPS Fehler meldet und ihn hinterher als behoben anzeigt.

    Dann steht alles auf normal und es sollte funktionieren, was es aber nicht macht.

    Hat von euch irgendeiner eine Ahnung woran es liegen könnte? :-[
     

Diese Seite empfehlen