1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme UND Airport Express...??

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von m00gle, 22.12.08.

  1. m00gle

    m00gle Idared

    Dabei seit:
    19.03.07
    Beiträge:
    26
    Gegrüßt....

    eine kurze aber wichtige Frage die ich über SuFu nicht klären konnte...

    Kann man Airport Extreme und Express zusammen nutzen... also über extreme ins internet gehn und musik über boxen die am express sind hörn???

    Irie Greetz

    m00gle
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    ja. haben hier eine extreme und zwei express. funktioniert 1A! nur das konfigurieren ist etwas tricky.
     
  3. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Per Extrem ein Netzwerk anlegen.
    Die Express dann in das bestehende Netzwerk einfügen.
    Geht alles über das dazugehörige Dienstprogramm
     
  4. m00gle

    m00gle Idared

    Dabei seit:
    19.03.07
    Beiträge:
    26
    hab grad beim versuch das zu konfigurieren mein netzwerk geschossen und musste airportextreme resetten ;) wär über ne kurze beschreibung sehr dankbar ;) grüße
     
  5. m00gle

    m00gle Idared

    Dabei seit:
    19.03.07
    Beiträge:
    26
    sorry

    also habs nach 3 versuchen geschafft... sorry für den post grad... danke an alle... und frohe weihnachten ;)

    thread could be deleted...

    m00gle
     
  6. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Ich würde das Thema gerne nochmals aufgreifen. Mir ist am Wochenende nun in 5 Jahren die zweite Fritzbox um die Ohren geflogen und ich habe nun keine Lust, AVM nochmals Geld hinterher zu werfen. Also würde ich mir gerne für meine beiden Macs (MB und MBP) eine Time Capsule holen, die ja eine Airport Extreme "beinhaltet". Und dann reizt mich seit natürlich AirTunes, um mein itunes auf meine Musikanlage zu "beamen".

    Ich habe bei Wikipedia folgendes gelesen: " Allerdings unterstützt AirPort Express WPA2 nur als eigenständiger Access Point. Es ist laut Herstellerseite nicht möglich, eine AirPort Express in ein bestehendes Netzwerk zu integrieren, welches WPA2 verwendet"

    Stimmt das (noch) ? Ich will mein WLAN mit WPA2 verschlüsseln und dann die Airport Express darin einhängen. Geht das oder brauch ich dann zwei WLAN's ???

    Danke & Gruß, Olli
     
  7. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Nein, das ist definitiv nicht richtig.
    Nutze die besagte Kombi und mein WLAN ist WPA2 verschlüsselt.
    Funktioniert.

    Internet plus Airtunes :

    Kann zu Aussetzern kommen, je nach verfügbarer WLAN Bandbreite.
     
  8. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    WPA2-Verschlüsselung ist bei der gewüschten Betriebsart möglich. Nutze hier eine AExt.(n) und eine AExp.(n) Egal, ob die AExp. nur verbunden ist oder ob sie das Wlan erweitert - immer WPA2 (mit 63 Zeichen langen Key).

    @Condomi
    Internet plus Airtunes dürfte in der 802.11g zu Aussetzern führen. Probier doch einfach mal reinen 802.11n-Betrieb oder variiere die Art des AExp.-Anschlussess(erweitern oder "beitreten"). Mach die AExp. doch mal zu einem reinen Client. Gehts dann besser?
     
  9. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Das war jetzt mehr ein genereller Tip.
    Bei mir liegt's an der Signalstärke 60 - 80 MBit mehr bekomme ich nicht.
    Bei DSL 384 reichts aber dicke *g*
     
  10. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Danke für Eure Hilfe. Hab mir nun eine 500GB-Time Capsule und ein Airport Express gekauft. Die Installation dauerte zwar etwas, aber nun scheint alles zu funktionieren - auch mit WPA2.

    Für die, die es interessiert: Ich habe dann noch einen Weg gefunden, meine "alten" Time Machine - Backupdaten auf die TC zu transferieren, so dass die alten Backups nicht verloren gehen sondern ab sofort von der Zeitkapsel verwaltet werden. Die Hilfe fand ich in einem Diskussionsforum von Apple:

    http://discussions.apple.com/message.jspa?messageID=7860904#7860904

    Hat bei mir alles funktionert. Ich empfehle die Konvertierung direkt auf die Time Capsule-Platte (bei mir /Volumes/Time\ Capsule) zu speichern, alternativ kann man auch die Sparsebundles erst lokal speichern und dann kopieren. Man braucht dann aber lokal genug Speicherplatz, denn das Bundle wird so groß wie die bisherige gesamte Time Machine (also am besten auf ne externe Platte speichern). Und man sollte die Übertragung mittels Netzwerkkabel machen. Bei mir (230 GB Time Machine Backupdaten) dauerte der ganze Vorgang knapp 12 Stunden.

    Danach die TimeMachine wieder anschalten und ein erstes inkrementelles Backup von der Time Capsule machen lassen (geht relativ fix) - und siehe da: "Ältestes Backup: 22. April 2008".
     

Diese Seite empfehlen